Editor's Podcast

ATEP493 Die Catalina DJs



Vergangene Woche hat Apple macOS Catalina veröffentlicht, die üblichen Warnungen, kein Update vorzunehmen, sind nicht weit. Das soll diesmal vor allem für DJs gelten.

Eine der größten Änderungen von macOS Catalina ist bereits seit langem bekannt: Apple gibt iTunes nach vielen Jahren endlich den Laufpass. Die Anwendung wird durch drei, eigentlich vier, neue Apps ersetzt. Das bringt auch Probleme mit sich.

DJs und macOS Catalina

Durch den Wegfall von iTunes fällt natürlich auch dessen Library weg. Damit laufen viele Anwendungen von DJs in Probleme. Was medial sehr hochkochte, finde ich am Ende etwas ungerechtfertigt. Dieser Schritt war keine Überraschung, er wurde auch im Juni angekündigt und war bekannt.

Catalyst muss sich noch entwickeln

Mit Catalina kamen dann auch die ersten iOS-Portierungen unter Catalyst. Wir werden in einer der nächsten Wochen noch genauer darüber sprechen – ohne Frage braucht es hier oft noch etwas Feinschliff. Ebenso wird interessant, wie es hier künftig mit der Preisgestaltung aussieht.

Hier kommt ihr zur Diskussion im Forum


avatar
Jan Gruber

Ihr könnt die Apfeltalk Podcasts auf Steady unterstützen.

Zusätzlich könnt ihr uns auf iTunes bewerten - damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts!

Zugehörige oder ähnliche Episoden:




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü