Editor's Podcast

SmartAirTags



Gestern haben wir bereits über Samsung-Produkte gesprochen, auch heute in dieser Folge haben wir das vor. Die AirTags tauchen seit über einem Jahr in den Gerüchten auf – Samsung hat mit den Smarttags eine ähnliche Lösung nun wirklich angekündigt.

Gegenstandsfinder und mehr – Gemeinsam mit dem S21 hat Samsung auch die Smarttags angekündigt. Wirklich neu ist die Idee nicht – und das wäre sie auch bei Apple nicht gewesen. Tile hat derartiges schon länger zu bieten, viele Dritthersteller haben auch sehr günstige (und schlechtere) Lösungen im Angebot.

Bluetooth statt Ultrawideband

Samsung setzt aber bei den Tags auf Bluetooth, konkret Bluetooth 5.1. Das macht einiges “etwas besser” als bei den Anhängern von Tile – da zumindest die Richtung erkannt werden kann – Ultrawideband wäre aber besser. Samsung will aber auch bis Ende des Jahres eine Lösung dieser Art zeigen.

Kein Qi aber eine große Plattform

Die Batterie der Tags kann getauscht werden, der Button SmartHome-Anwendungen auslösen. Qi fehlt – gerade mit Reversecharging auf den Samsung Smartphones wäre das durchaus interessant gewesen. Der Vorteil der Lösung von Samsung? Eine große Plattform und viele Geräte, die verlorene Gegenstände finden könnten. Apple hat hier aber auch viele “Geräte” in freier Wildbahn zu bieten.

Bild Via Samsung

https://youtu.be/TkKb-ZDwqTc


avatar
Jan Gruber

Ihr könnt die Apfeltalk Podcasts auf Steady unterstützen.

Zusätzlich könnt ihr uns auf iTunes bewerten - damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts!

Zugehörige oder ähnliche Episoden:




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü