1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SIP Client für´s iPhone

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von chris_cross, 10.12.07.

  1. chris_cross

    chris_cross Carola

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    111
    Nachdem ich das Wochenende mit meinem Telefon herumgespielt habe war ich auf der Suche nach einem SIP Client á la XLite.
    Eines der Argumente für das iPhone war ja die Wlan Funktionalität und der OSX Untersatz.

    Meine Überlegung war (nachdem ich überall Wlan habe wo ich telefonieren möchte) meine VoIP Festnetznummer auf dem phone einzurichten.

    Bislang habe ich noch keine SIP Software finden können.

    Deshalb die Frage:

    Gibt´s schon eine Softphone Lösung für´s Iphone. Bzw. kann man Apple Anwendungen (einfach) auf das iphone portieren?

    LG

    Chris
     
  2. chris_cross

    chris_cross Carola

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    111
    Habe gerade Java 1.5 installiert und überlegt, ob man wohl Java basierte VoIP Anwendungen auf dem Phone zum laufen bringen könnte.

    Wenn jemand eine gute Java basierte SIp Lösung weis, würde ich mich mal dran versuchen das Ding für´s Iphone zu kompilieren.

    LG

    Chris
     
  3. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
  4. chris_cross

    chris_cross Carola

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    111
    hab ich auch schon gefunden. Ist allerdings ne Webversion und kostenpflichtig.
    Ich dachte an sowas nativ auf dem phone laufendes, damit Leute mit VoIP (1und1 oder in meinem Fall sipgate) und Asterisk Büchsen auch günstig telefonieren können, bzw. man nicht immer die "normalen" Festnetztelefone mit ihren umständlichen Telefonbüchern nutzen muss.

    LG

    Chris
     
  5. kloewer

    kloewer Erdapfel

    Dabei seit:
    01.07.06
    Beiträge:
    4
    Für iPhone 1.x gibts ne coole kostenlose Software von Sipgate, funktioniert allerdings nur mit nem (ebenfalls kostenlosen) Sipgate Account:

    http://www.sipgate.de/iphone
     
  6. Coonilingus

    Coonilingus Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    238
    Ich verstehe Apples policies nicht! Es ist nicht illegal und verstösst nicht gegen Apples selbstgestrickte Regeln wenn ich aus meinem heimischen WLAN SIP calls mit einem selbstgewählten(!) Provider mache. Auch T-Mobile tut das nicht weh! Ist auch völlig in Ordnung, wenn ein SIP Client nicht über öffentliche T-Mobile Hotspots funktioniert. Das lässt sich alles filtern und es sollte technisch überhaupt kein Problem sein, wenn in den settings nur EIN fest verdrahtetes Kommunikationsprofil verwendet wird. *seufz* Und sollte ein iPhone client 50 EU kosten, dann ist es halt so! Das habe ich nach Kündigung meines Festnetzanschlusses in 2 Monaten wieder raus. Und ich kann dann endlich mein sch**ss Siemens Gigaset an die Wand pfeffern!

    @chris_cross:

    Java zieht sicherlich viel zu viel performance aus dem iPhone wenns ums voice encoding geht. Ich denke, da dürfte nur ein natives coding die Lösung sein, ansonsten ist die Latenz zu heftig, oder der Akku hängt nullkommanix in den Seilen.

    Anyway, wird Zeit dass Apple es zulässt endlich die technischen Möglichkeiten des iPhones zu nutzen. Ich sage nur TomTom! GPS und (technisch mögliche) WLAN calls waren für mich eine absolute Kaufentscheidung.

    Sipgate ist ebenfalls nicht die Lösung. Die Latenzen sind bei einem weiteren busy server aller Wahrscheinlichkeit nach unerträglich. Less hops, less latency! Ich will direkt an meinen Provider ran...

    Grüss äüs Stühr
     
  7. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Bei Sipgate Deutschland darf die Applikation momentan nicht beworben/zum download angeboten werden - in anderen Ländern schon. Leider habe ich nur Zugriff auf einen DE-Account.
    Hat jemand zufällig eine aktuelle Version, und hat Angst, diese zu verlieren? Ich könnte (würde gerne!) Platz für eine dezentrale Sicherheitskopie anbieten :p:-D
     
  8. iPhoneast

    iPhoneast Fuji

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    37
  9. Uetli

    Uetli Erdapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    5
    es gibt mehrere Clients

    Kostenlos ist "Fring", und noch ein anderes, was mir gerade nicht einfaellt. Ansonsten gibt es noch "sipphone on iphone" für 5,49 EUR

    (natürlich alles ohne Hackerei)
     
  10. lifesmile

    lifesmile Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    105
    SipPhone on iPhone

    kann ich nur empfehlen!
    ist das geld echt wert, für jmd der ernsthaft (im/aus dem ausland) telefonieren will und einen sip-account hat!
     
  11. macgroupie

    macgroupie Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    385
    Ist das eigentlich wirklich die einzige Option, wenn man SIP auf dem iPhone nutzen möchte? Sipphone für 5,50 Euro oder die Man-in-the-middle-Programme Fring und Nimbuzz? Ansonsten finde ich irgendwie nur gebrandete Software von bestimmten Anbietern. Sipgate ist leider immer noch nicht in der Lage, ihr Programm zu vertreiben. Was doof ist, weil das genau mein Anbieter ist und deren Programm ganz gut zu sein schien. Verstehe gar nicht, warum die immer noch an das Gerichtsurteil gegen die gebunden sind, wenn alle Welt wie selbstverständlich VoIP und SIP Clients in den App Store bringen kann.
     
  12. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    also gibts noch keine lösung fürs iphone?
     
  13. lukm

    lukm Idared

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    26
    Habe heute im AppStore einen neuen SIP Client entdeckt - iPico Sip Client von MailVision Ltd.
    Kostet 7,99€, bis jetzt gibt es leider keine Bewertungen.
    Hat das Teil schon jemand vielleicht ausprobiert?
     
  14. Hafenbraut

    Hafenbraut Jerseymac

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    451
    Also ich hab das jetz noch nich ganz gecheckt.

    Ich hab mich bei sipgate registriert und hab ne festnetznummer. wie kann ich über die jetzt aufm iPhone erreichbar sein?

    Mit fring und wlan? Helft mir mal kurz.... gehts auch bei Nimbuzz?
     
  15. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Geht auch mit Nimbuzz... einfach SIP-Account mit den passenden Daten von sipgate anlegen und schon geht's los.
    Programm muß aber immer offen sein, wenn du angerufen werden willst.

    MfG
    MrFX
     
  16. frauwhite

    frauwhite Erdapfel

    Dabei seit:
    17.10.13
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    ich nutze iSip VoIP. Kostet aber 5,49 EUR. Es gibt zwar noch eine Standardvariante, nennt sich iSipSimple und kostet 89 Cent.
     

Diese Seite empfehlen