1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP 15" CPU läuft auf 107°C ...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von master-maehne, 17.01.10.

  1. master-maehne

    master-maehne Erdapfel

    Dabei seit:
    16.01.10
    Beiträge:
    5
    ... haudi !

    Also wie im Titel schon angedeutet - mein MBP 15" (mid2009) mit 2,8GHz, 4GB RAM, 320GB 7200rpm HDD und beiden Grafikkarten - ist mir aufgefallen, dass die Temperatur die iStatPro von der CPU ausliesst doch etwas hoch ist. Das Widget meint 107°C! Habe mit Lightroom 2.6 drei Ordner exportiert (RAW -> JPEG) was ansich ja schon rechenintensiv ist, aber das schien mir doch etwas zu viel.

    Wollte nun einfach fragen ob ihr das auch habt und ich mir zu unrecht einen Kopf mache oder ob das tatsächlich etwas heiss ist?
    Screenshot ist angehängt, wobei kurze Zeit später die beiden Lüfter auch bei ca 3500rpm liefen!

    Danke im vorraus
    Claas
     

    Anhänge:

  2. kiwic0al

    kiwic0al Jonagold

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    20
    Das ist eigentlich noch garnichts :D
    Ich hab auch ein MBP und die CPU kommt schon mal auf die 140 im Normalbetrieb (Internet/Office/Musik/Filme)
    ist wegen dem gehäuse! Das ist komplett dicht und die heisse Luft kann nicht entweichen!
    Das ist dann auch normal das die Lüfter Irgendwann mal richtig durchdrehen
    Das Gehäüse wurde bei auch schon ziemlich heiss
    Hab mir im Sommer sehr leichte aber schmerzhafte Brandverletzungen zugezogen!(auf meiner kurzen Hose das MBP und dazu noch die Sonne, das tut weh!)

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
     
  3. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Also ich bin mit meinem MacBook Unibody (late 2008) trotz Filme konvertieren Fotos exportieren u.ä. noch nie über 81°C gekommen! Der Lüfter drehte sich mit 6100 Umdrehungen und verursachte schon eine ordentliche Lautstärke.
     
  4. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    Also kurzfristig 17 Grad bei sehr rechenintensiven Operationen ist normal.

    @kiwic0al: 140 Grad im Normalbetrieb ist zu viel! Ich habe immer so um die 70 Grad bei aktiviert 9600M GT.
     
  5. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    finde das auch sehr hoch.mehr als 100 Grad.
    mein mini hatte auch schon 98, das war aber das höchste, wa sich bemerkt habe.
    Hast Du irgendwelche Lüftersteuerprogramme installiert? Fancontrol oder ähnlich?

    Ich habe zur Zeit eher das Gegentelige Problem beim MBP, die Lüfter laufen ständig mit 3750, CPU hat aber nur 63 Grad.
    Ich hatte aber vor Snow Leopard kam, Fancontrol installiert, das dann mit Snowleopard nicht mehr funktionierte, hab es dann deinstalliert.
    Jetzt erscheint aber in der Aktivitätsanzeige immer noch ab und zu Fancontrol in den Prozessen .
    Ich vermute, bei mir liegt es daran und dabei hilft dann auch ein Neustart, schadet sicher nach 12 Tagen nichts.

    Vielleicht hat noch jemand anders eine Idee.
     
  6. kiwic0al

    kiwic0al Jonagold

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    20
    Ich glaub ich geh morgen mal zum mStore und frag da mal nach ob mein MBP kaputt ist
     
  7. Born2Fly

    Born2Fly Riesenboiken

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    293
    Hi,

    deine Lüfter drehen zu niedrig würde ich mal behaupten.
    Meiner dreht bei solchen Belastungen auf über 5000rpm auf.

    MfG Erik
     
  8. master-maehne

    master-maehne Erdapfel

    Dabei seit:
    16.01.10
    Beiträge:
    5
    Ersteinmal DANKE für die vielen, schnellen Antworten! Genrell drehen beide Lüfter i.d.R. immer um die 2000rpm (schön leise) und es ist wirklich selten das die überhaupt mal hörbar werden!

    @pressi
    Nein, habe keine zusätzlichen Programme zur Lüftersteuerung ö.ä. installiert! Ratsam?

    @Born2Fly
    Also kurz nachdem ich den Screenshot gemacht habe, stiegen die Lüfter auch auf knapp 3500-3800rpm an! Trotzdem zu niedrig?
     
  9. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    Im Prinzip kann man sagen, solange keine Abstürze oder Grafikfehler auftreten, ist "alles in Ordnung"! Dennoch kann es sein, dass die Lebensdauer der Komponenten verkürzt wird, wenn sie ständig diesen hohen Temperaturen ausgesetzt sind.
     
  10. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    SMC und PRAM Reset
     
  11. Mr Bob Felder

    Mr Bob Felder Boskoop

    Dabei seit:
    30.12.09
    Beiträge:
    40
    Hattest du das Problem schon früher. Oder hat der Lüfter früher schneller hochgedreht?
    Mir ist bei meinem Polycarbonat Macbook late 09 aufgefallen, dass der Lüfter ne Zeit braucht um hochzudrehen.
    Hat man so 70-80% Auslastung steigt die Temperatur langsam. Auch schon mal bis 95 Grad. Aber irgendwann dreht der Lüfter hoch.
    Verursacht ein Programm extreme Auslastung steigt die Temperatur schneller. Der Lüfter regelt aber nicht schneller hoch.
    Ich hab das mit Prime 95 beobachtet. Die CPU Temperatur steigt auf bis zu 100 Grad und die Lüfter drehen einfach nicht hoch.
    Der Lüfter reagiert einfach etwas spät.
    Bei dir hatten sie anscheinend schon angefangen hochzuregeln und waren noch am hochdrehen.
    SMC und PRAM Reset habe ich bei mir danach ausprobiert. Ich hatte das Macbook grade den zweiten Tag und dachte die Lüftersteuerung wäre kaputt. Geändert hat sich aber nichts am Regelverhalten.
     
  12. reasweb

    reasweb Jonagold

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    19
    :-D so einen mist habe ich selten gelesen!
     
  13. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    Ratsam würde ich nicht sagen, ich hatte damals die Lüfter auf 1500 runtergedrückt, damit es etwas leiser war bei geringer Belastung.
    Natürlich kann auch ein schnelleres reagieren der Lüfter angestrebt werden,um die Temperatur tiefer zu halten.

    Aber eben, am einfachtsten, man lässt das System selbst entscheiden.
     
  14. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Dein CPU raucht bei 110°C ab, aber egal…
    Das Gehäuse hat sehr wohl Lüfterschlitze (sieh mal zwischen BodyCase und Displayscharnier) - für was hat man sonst zwei Lüfter?
     
  15. master-maehne

    master-maehne Erdapfel

    Dabei seit:
    16.01.10
    Beiträge:
    5
    @Mr Bob Felder
    Nöö, eigentlich nicht. Habe die Temperatur auch nicht so genau beachtet. Nur als ich gestern mal drei Ordner gleichzeitig entwickelt habe, dachte ich mal könnte mal nachschauen, weil eben auch ein paar andere Programme benutzt wurden.

    Aber danke erstmal für die vielen Antworten!
     

Diese Seite empfehlen