• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Viele hassen ihn, manche schwören auf ihn, wir aber möchten unbedingt sehen, welche Bilder Ihr vor Eurem geistigen Auge bzw. vor der Linse Eures iPhone oder iPad sehen könnt, wenn Ihr dieses Wort hört oder lest. Macht mit und beteiligt Euch an unserem Frühjahrsputz ---> Klick

M2 Pro + Windows 11 ARM + ETS5/6

Tom08

Tokyo Rose
Registriert
23.03.07
Beiträge
66
Hallo, ich müsste den Mac austauschen, bin aber auf die ETS5/6 angewiesen (KNX-Programmieren)
Die ETS Software gibt es nur für Windows X86/AMD64 - leider.
Bis jetzt habe ich Windows immer in Bootcamp gestartet und das Programm dort ausgeführt. Das hat einwandfrei funktioniert.
Was kann ich mir erwarten bei einem M2 Pro + Windows 11 ARM + ETS5/6. Ist das halbwegs brauchbar einzusetzen?

Vielleicht hat ja schon jemand ehnliche Erfahrungen gemacht?
 

JeepMatze

Friedberger Bohnapfel
Registriert
02.02.13
Beiträge
532
Hi,
ich kann leider noch nicht mit eigenen Erfahrungen dienen, aber ich habe jetzt auch einen M2 Pro im MBP und werde wohl in naher Zukunft auch mal versuchen eine VM mit Windows ans Laufen zu bekommen, für so bissl Kleinkram...

Ich werde allerdings versuchen das x64 Windows in einer virtuellen Maschine zu betreiben - nicht das ARM Windows nativ.
"KNX Programmierung" klingt jetzt aber so, als könnte es auch gut auf einer emulierten VM laufen - braucht ja wahrscheinlich nicht so viele Ressourcen..

Ich bin über das hier gestolpert: https://mac.getutm.app
Das ist eine GUI, die um den bekannten QEMU gebaut wurde. Das klingt interessant - damit müsste man eigentlich ein Windows zum Laufen bekommen. Ich werde das auf jeden Fall testen.
Aber auch VirtualBox scheint mittlerweile auf den ARM-Macs zu laufen. Ob man da auch ein x64 Windows laufen lassen kann (also ob es auch emuliert oder nur virtualisiert) - keine Ahnung... werde ich auch ausprobieren.

An deiner Stelle würde ich wohl dem UTM mal eine Chance geben - ich denke, das könnte passen für deine Anwendung.
 

Tom08

Tokyo Rose
Registriert
23.03.07
Beiträge
66
Danke für deine Rückmeldung.
Würdest du evt. deine Erfahrungen hier teilen sobald du etwas testen konntest?
Ich schwanke auch noch zwischen Emulierten Win x64 oder Win ARM + emulierter App
UTM wäre aber auf jeden Fall eine Überlegung wert.
 

JeepMatze

Friedberger Bohnapfel
Registriert
02.02.13
Beiträge
532
Ja klar, kann gerne Rückmeldung geben wenn ich da erste Erfahrungen gemacht habe.
Kann aber sein, dass das noch etwas dauert. Ich habe leider nicht so viel Zeit und die Windows VM hat nicht so die hohe Priorität auf meiner Liste... ;)
 

Tom08

Tokyo Rose
Registriert
23.03.07
Beiträge
66
Hallo, ich habe jetzt auf meinem Mac Pro M3 Pro über Parallels Windows 11 (ARM) laufen und dort die ETS6 Pro.
Also bis jetzt läuft alles sehr gut und schnell.
Ich habe jetzt keinen wirklichen vergleich zu einem neuen PC, da mein anderer Windows Computer auf dem die ETS 5 lief schon ziemlich in die Jahre gekommen war.
Alles läuft sehr gut und schnell, dass ich fast behaupten möchte, so schnell wie auf einem normalen Windows PC.
Zudem habe ich die Gira Programme, GPA und Experte laufen, die auch keine Probleme machen.
 
  • Like
Reaktionen: matzl

Iotabs

Erdapfel
Registriert
20.03.24
Beiträge
2
Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum mit der Hoffnung, dass mir jemand von euch helfen kann.
Erstmal meine aktuelles Setup:
MacBook Pro mit M2 Chip
MacOS Sonoma 14.2.1
Parallel Desktop 19 Standard mit Win11 Pro

Ich programmiere bereits seit einer Weile ohne Probleme mit der ETS6 und alles lief bisher super.
Für eine neues Projekt kommt nun der Gira X1 zum Einsatz und ich habe den GPA 5.0.1 installiert.
Sobald ich diesen öffne stürzt er ab. Ich habe schon alles mögliche versucht und bin nun mit meinem Latein am Ende.

Fehlermeldung: Die Anwendung ist Abgestürzt - das darf nicht passieren.

Mit der Version 4.8 kann ich ein Projekt anlegen. Doch sobald ich ein Gerät hinuzufügen möchte kommt es zum gleichen Problem.

Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.

Viele Grüße
 

hotrs

Dülmener Rosenapfel
Registriert
12.09.17
Beiträge
1.653
Du solltest ggf. dabei schreiben, was ETS6, GIRA X1 und GPA 5.0.1 bedeuten. Eine kurze Suche lässt vermuten, dass es sich um Gebäudesteuerung handelt. Und damit wahr. externe Hardware. Und bei GPA handelt es sich um den "GIRA Projekt Assistent"?

Dann bist du hier wahr. an die Grenzen der x86 Emulation des Windows 11 for ARM, welches du in der VM installiert hast, gekommen. Hardwarenahe Software kann hier problematisch sein. Und Treiber müssen nach meinem Kenntnisstand unter Windows immer für die jeweilige Plattform geschrieben sein, x86 / x64 kompatible Treiber können nicht unter Windows 11 ARM genutzt werden.
 

Iotabs

Erdapfel
Registriert
20.03.24
Beiträge
2
Danke für den Hinweis, ich habe mich davon leiten lassen es nicht weiter zu beschreiben, da diese Begriffe bereits in den vorherigen Beträgen gefallen sind. Leider habe ich dabei nicht an anderen Menschen aus den Form gedacht.
Bei @Tom08 scheint alles zu laufen, evtl. kann er mir noch weiter helfen.

Ansonsten würde ich mal UTM noch ein Chance geben.
 

Tom08

Tokyo Rose
Registriert
23.03.07
Beiträge
66
Hallo, bei mir ist das Problem auch mit dem GPA aufgetreten, da ich ihn jedoch nicht benötigt habe, war mir dieses Problem nicht ganz so wichtig. Ich habe dann den Gira Experte zur Programmierung des Home Servers installiert, weil ich diesen benötigt habe. Der lief einwandfrei von Anfang an.
Vor ca. 3-4 Wochen habe ich dann wieder den GPA benötigt und der lief dann plötzlich einwandfrei, ich konnte größere Projekte öffnen und auch neue anlegen.

Ich habe immer alles geupdatet Win11 ARM GPA und Experte.
 
  • Like
Reaktionen: Iotabs