1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logitech Bluetooth® Mouse M555b Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von carrera, 30.07.09.

  1. carrera

    carrera Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    425
    Hallo liebes Forum,

    nachdem bei meinem MacBook die USBs knapp werden, möchte ich gerene einen wieder freischaufeln, und bin daher auf die Idee der BT Mouse gekommen.

    Als erstes war natürlich die Mighty Mouse interessant. Die gefällt mir auch gut - aber die Kritiken sind einfach zu schlecht...

    Nun bin ich auf die Logitech Bluetooth® Mouse M555b gestossen. Gibts von Eurer Seite hierzu schon Erfahrungen- Meinungen??

    Schonmal vielen Dank + Gruss
    carrera
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Eine Bluetooth® Mouse M555b habe ich zwar (noch?) nicht dafür zwei V550 Nano und wenn ich die Dinger anschaue, das ist dasselbe Ding die eine mit Bluetooth die andere mit 2,4 GHz Nano Empfänger. Die liegt angenehm in der Hand, funktioniert bestens und vor allem das Rad ist schlicht genial.

    KAUFEN!
     
  3. macwoman09

    macwoman09 Braeburn

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    46
    Hat jemand mittlerweile Erfahrungen mit dieser Maus sammeln können?
     
  4. tty56

    tty56 Granny Smith

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    13
    Ich benutze eine M555b Maus, funktioniert ohne Probleme. Sie ist wegen der 2xAA Batterien
    recht schwer, sonst konnte ich keine Nachteile finden. Der Vorteil von Bluetooth Eingabegeräten
    ist (ich habe Bt Logitech M555b Maus + Apple Tastatur), das man wenn man mit seinem MacBook an seinen Schreibtisch
    zurück kommt einfach weiter tippen kann. Die Geräte finden Problemlos den Mac wieder, kein
    Kabelgefummel notwendig.

    Einziger Nachteil ist der Logitech Control Center (LCC), den gibts noch nicht für 10.6. Ist aber auch kein
    Beinbruch, die Maus geht auch so, lediglich 2 Sonderfunktionen gehen nicht: Man kann das Mausrad
    "nach links und rechts drücken" und den Programm-Wechseln Knopf nicht benutzen. Tue ich aber eh selten.

    Die Batterielaufzeit ist auch nicht schlecht, habe meine Maus seit ca 1/4 Jahr und musste noch
    nicht wechseln. Und: das lästige Akkuladen entfällt, das musste ich bei der alten Drahtlosmaus
    immer genau dann, wenn ich sie ganz dringend gebraucht hätte.
     
  5. ThomSank

    ThomSank Bismarckapfel

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    75
    Die Installation desLogitech Control Center (LCC) funktioniert unter Mac OS 10.6 über einen kleinen Umweg:
    - Rechtsklick auf den LCC Installer (Version 3.0 ist die aktuelle Version)
    - "Paketinhalt anzeigen" auswählen
    - Contents/Resources/Logitech Control Center.mpkg doppelklicken, und schon startet die Installation
     
    #5 ThomSank, 07.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.09
  6. tobiasp79

    tobiasp79 Meraner

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    224
    Hallo!

    Hab mir die Maus heute mal im MM angeschaut - sieht ned schlecht aus.
    Aber das größte Problem ist und bleibt die nicht funktionierende Software von Logitech.
    Ich hab damit meine Mouse noch nie konfigurieren können.

    Wenn das bei der M555b genau so ist dann kann ich gerne drauf verzichten.

    Bis dann

    Tobias P79
     
  7. Irgendwo

    Irgendwo Starking

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    215
    Hallo!

    Folgende Frage:

    Ich habe ein MacBook Pro, Snow Leopard und mir jetzt, nachdem ich mit der alten kabellosen Mitghty Mouse nicht mehr so zufrieden war die Logitech geholt. Ich wollte möglichst keine USB-Maus, um die sowieso knappen 2 Steckplätze nicht noch zu nutzen.

    Ich habe nun schon gelesen, dass die M555b nach einigen Sekunden in eine Art Energiesparmodus wechselt und daher beim "Wiederbewegen" kurz mal ruckelt, sich also nicht flüssig bewegt beim ersten "Ruck". Das habe ich auch bemerkt und erstmal als nervend empfunden. Eine Möglichkeit das auszustellen gibt es nicht, oder?
     

Diese Seite empfehlen