1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iWeb €

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Tsuna43, 04.05.08.

  1. Tsuna43

    Tsuna43 Gloster

    Dabei seit:
    01.05.08
    Beiträge:
    60
    Hi,

    Man bekommt den iMac ja mit iWeb.

    Wenn man jetzt seine eigene Website macht, und sie veröffentlichen will, kostet das etwas, oder ist das alles kostenlos?

    Weil da steht man braucht einen .mac acc oder so etwas in der art?
     
  2. Tobi87

    Tobi87 Querina

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    183
    Für einige Funktionen braucht man .mac (Kommentare, erweiterte Diashows, Besucherzähler etc.). Ansonsten kannst du deine mit iWeb erstellten Pages auch in einen Ordner veröffentlichen und anschließend auf einen FTP-Server hochladen.
     
  3. Tsuna43

    Tsuna43 Gloster

    Dabei seit:
    01.05.08
    Beiträge:
    60
    kay, danke.

    dann muss ich mir wohl .mac holen. >_>

    was ne abzocke. :mad:
     
  4. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
  5. Stinker

    Stinker Carola

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    115


    Würde mir gar nicht einfallen!

    Ich bin im Moment auch am basteln und das ist das Letzte was ich mir kaufen würde. Vor allem weil du keinen richtigen Namen für deine Webseite bekommst sondern nur ***.mac.com. Obwohl man zahlt!!!
    Falls du dich daran nicht störst, kannst du das auch kostenlos haben. Z.B. bei Arcor. Deine Seite heißt dann home.arcor.de/***. Einfach eine kostenlose Mail-Adresse einrichten und dann den Webspace freischalten. Die Seite per FTP hochladen, fertig.

    Oder du kaufst dir Webspace bei einem X-beliebigen Anbieter und bekommst einen richtigen Domainnamen.
     
  6. Tsuna43

    Tsuna43 Gloster

    Dabei seit:
    01.05.08
    Beiträge:
    60
    Ja, aber wenn ich die Seite aktualiesieren möchte?

    Muss ich sie jedes mal wieder hochladen?
    (Ich will sie ja oft aktualisieren)

    P.S. thx für die tipps.
     
  7. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    Mit iWeb schon.

    Man kann aber Dateien auch online bearbeiten.
     
  8. NeoNagapJoe

    NeoNagapJoe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    145
    Generell brauchst du eigentlich nur .mac, wenn du einen antwortenblog haben willst.

    Alles andere inkl. Besucherzähler geht auch mit einem anderen Webspace Anbieter.

    Ich nutze one.com, ist eigentlich echt gut für den Preis.

    Besucherzähler und Statistik binde ich über 4stats.de ein (musste den Code einfach in das HTML Dokument am Ende einfügen auf jeder Seite) sind nur 2min gefrickel und du hast es.

    kannst dir ja mal meine Seite anschauen.

    Einfach in der Signatur auf meine Seite klicken und ja auch Google Adsense funzt ohne .mac, also wozu noch überteuerten Webspace.

    Gruss

    NeoNagapJoe
     
  9. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Also ich kann mich erinnern, dass es zu den Zeiten, als ich mit iWeb gebastelt habe auch noch ein PlugIn gab, damit man direkt per FTP das Ganze auf einen x-beliebigen Server hochladen kann.
    Kann das hier gewesen sein: http://mac.softpedia.com/get/Internet-Utilities/iWebUploader.shtml

    Ansonsten kannst du auch Kommentare einfach einbinden. Haloscan.com ist die richtige Adresse. Kostenlosen Account generieren und unter FAQ oder so nachschauen, wie man das Ganze in iWeb integriert;)

    Für iWeb reicht tatsächlich kostenloser Webspace. Mich nervt da aber meist die Werbung, die ich meinen Besuchern nicht antun würde. Ich hab mir bei Strato was geleistet;)

    PS: Wo ist das Abzocke, wenn man kostenlos ein Programm dazuschenkt, bei dem nur wenige kleine Funktionen mit dem eigenen Serverdienst funktionieren. Wobei die Funktionen dann auch noch mit Freeware/kostenlosen Diensten größtenteils hinzugefügt werden können?!?
     
  10. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Naja, die Domain zahlst du idR immer separat...

    Also kannst du auch www.blabla.de kaufen und auf den .mac-Account weiterleiten...
    Nichts anderes macht dein Webspace-Anbieter.
     

Diese Seite empfehlen