1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone bei ebay für 10€ / Monat - Abzocke? Brauche Rat!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Nocturne2k, 02.06.08.

  1. Nocturne2k

    Nocturne2k Jamba

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    57
    Hallo zusammen!

    Ich schreib das einfach mal ins Café, weil es da imho die meisten User lesen. Wenn es nicht hier reinpasst, bitte einfach verschieben :innocent:

    Das wird eine längere Geschichte, das erstmal vorab ;)

    Es geht um folgendes ebay-Angebot: 230243394763. Darauf bin ich hier im Forum gestoßen, und habe nach langem Überlegen am 22.4. zugeschlagen. Ausweis und Karte kopiert, alles hingeschickt etc. 2 Wochen später kamen per Nachnahme die SIM-Karten von mobilcom, alle drei auf einmal, vom Händler verschickt. Ein paar Tage vorher kamen einzelne Bestätigungen direkt von mobilcom, dass die Verträge freigeschaltet sind.

    Es hieß im Angebot, dass das iPhone innerhalb von 7 Tagen verschickt wird. Nach diesen 7 Tagen habe ich mal nachgefragt, wo es bleibt. Dann bekam ich nur die Meldung, dass das iPhone "kommende Woche" rausgeht. Dann kam eine Tracking-Nr. von GLS per Mail. Unter dieser Nummer gab es aber laut GLS Homepage kein Paket! Wieder Mail an den Händler...

    2 Tage später wurde das Paket dann auf der GLS Homepage angezeigt. Es war aber eine falsche Nummer, die an jemand ganz anderen geliefert wurde. Das war am Samstag, den 24.5.

    Ich hatte ihm schon mit Kündigung etc. gedroht, und diese haben wir dann am Montag, 26.5. auch abgeschickt. Hier mussten wir ein bisschen tricksen, weil die Kündigungsfrist von 2 Wochen ja schon vorbei war... Also haben wir - die Verträge laufen laut mobilcom seit 30.4. - ein Kündigungsschreiben datiert auf den 10.5. verfasst, dieses kopiert, und die Kopie zusammen mit einem Schreiben, dass wir leider noch keine Kündigungsbestätigung erhalten haben, an mobilcom und den ebay Händler geschickt.

    Am Donnerstag, 29.5. kam dann das iPhone doch... Wurde laut GLS am 28.5. erst verschickt, und theoretisch hätte der Händler die Kündigung am 27. haben müssen... Ich habe weder von mobilcom, noch vom Händler bisher eine Rückmeldung zur Kündigung erhalten...


    Ich bin jetzt vollkommen unschlüssig, wie ich mich verhalten soll! Ich hätte das iPhone so gern, es liegt gerade verpackt vor mir auf dem Tisch und ich traue mich nicht, es zu benutzen... Andererseits ist die Situation blöd, denn ich kann mir nicht sicher sein, dass ich die im Angebot erwähnte Gutschrift bekomme. Wobei ich schon andere ebay-Mitglieder angeschrieben habe, die auch ein iPhone dort gekauft haben. Bei denen hat die Lieferung auch ewig gedauert, aber das Geld war innerhalb von ein paar Tagen da - halt nach der ersten Rechnung, wie im Angebot angegeben. Außerdem weiß ich ja nicht, ob die Kündigung bei mobilcom durchgegangen ist. Wenn ja, ist die Frage ob die Verträge einfach so wieder aktiviert werden können... Mobilcom hat auch schon 1x die Beträge abgebucht, am 29.5.

    Was haltet ihr von der ganzen Geschichte??? Bitte helft mir :innocent:

    MfG Nocturne2k
     
  2. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    1. selbst schuld bei so krummen aktionen.
    2. abwarten, mehr bleibt dir nicht übrig.
     
  3. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Ich hoffe für dich das du die Kündigungen per Einschreiben verschickt hast. Denn sonst ist mit Sicherheit nichts bei denen angekommen.

    Vanilla-Gorilla
     
  4. Nocturne2k

    Nocturne2k Jamba

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    57
    Die Kündigungen habe ich dummerweise nicht als Einschreiben verschickt...

    Das Problem ist ja, dass ich das iPhone behalten will und ich nicht weiß, wie ich mich jetzt verhalten soll, da ja theoretisch die Verträge gekündigt sind. Wobei ich ja von beiden - also weder von mobilcom noch vom Händler - noch keine Rückmeldung zu der Kündigung bekommen habe...

    Hmmm..... Könnte ich theoretisch das iPhone behalten, auch wenn die Verträge gekündigt sind???

    MfG Nocturne2k
     
  5. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Sicher nicht. Die Verträge sind doch Bedingung, damit du das iPhone bekommst. Also iPhone + Vertrag oder kein iPhone. Oder denkst die schenken es dir? ;)
     
  6. Laudi

    Laudi Macoun

    Dabei seit:
    25.10.05
    Beiträge:
    122
    Häää?

    Wenn die dir Geld abbuchen musst du ne Kundennummer haben.
    Und wenn du ne Kundenummer hast kannst du da anrufen (Mobilcom) und nachfragen was geht.
     
  7. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    und wenn sie dir geld abbuchen, dann sind die kündigungen nicht erkannt worden..
    und wenn man sie nicht als einschreiben schickt, dann kommen manche briefe dort nie an:)
     
  8. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    kopfschüttel :)
    was willst du eigentlich genau ? willste nun nen iPhone oder nicht ?
    wenns iPhone nun da ist, und auch die Karten, dann nutze es, oder schicke alles zurück.
    wegen der abbuchung haste 6 wochen zeit wegen rücklast

    ist aber deine entscheidung, da wird dir keiner wirkl. helfen, dir das abzunehmen
     
  9. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    So oder So, hast du nur 2 Möglichkeiten:

    1. Alles wieder einpacken inkl. iPhone und zurück schicken
    2. iPhone behalten, Kündigung rausschicken und 24Monate warten, da die Kündigung erst nach Ablauf des Vertrages gültig ist. Du bist schließlich einen Vertrag eingegangen, der Erfüllt werden muss.

    Vanilla-Gorilla
     

Diese Seite empfehlen