1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3GS ab € 1.499

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Sigoe, 11.06.09.

  1. Sigoe

    Sigoe Idared

    Dabei seit:
    07.03.09
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    habe gerade im 3gstore.de ein "günstiges" Angebot gesehen! :)
    Kann das sein dass man hier gleich zwei iPhone 3GS bekommt? [Link entfernt - Apfeltalk] steht ja was von einer exklusiven Überraschung :)

    Hat da jemand eine Idee?
     
    #1 Sigoe, 11.06.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.09
  2. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.034
    Mittlerweile ist es sogar schon auf 1.249 Euro gefallen. Da purzeln die Preise.
    Die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun. Gibt es wirklich Leute, die soviel bezahlen?`
     
  3. freeman_bln

    freeman_bln Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    6
    die gibt es ja bekanntlich (siehe Juni 07/08) immer.
    aber die Preise werden wenns dann draussen ist schon gut purzeln.
     
  4. DAYwalker83

    DAYwalker83 Idared

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    26
    In österreich (orange)
    Young Tarif
    Vertagsdauer 24 Monate
    Iphone 199€
    Grundgebühr 12,5€ x 24 = 300€
    Iphone Paket 14€ x 24 = 336€

    Gesamt: 835€
     
  5. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Du hast 50 Euro Aktivierung vergessen

    In Deutschland
    iPhone 130 Euro
    Aktivierung 25 Euro
    24x25 Euro = 600 Euro

    Gesamt 755 Euro

    Es ist also manchmal günstiger das iPhone mit T-Mobile Vertrag zu erwerben und es bei Bedarf freizuschalten, als es im Ausland für einen ähnlichen oder gar höheren Preis zu erwerben
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Das ist der Preis für ein "Superpack"

    Der 3GS Preis ist: [​IMG]
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wenn man in betracht zieht, dass die geräte - aus polen, etc. kommend - keine in deutschland wirksame garantieleistung durch apple haben und die abwicklung von serviceeleistungen durch den anbieter schwierig ist, wird deutlich, dass das vorgeblich günstige angebot teuer werden kann …

    welch „schnäppchen“ diese pakete doch sind: 250,- superpack-aufpreis für eine packung antiglanz schutzfolien, ein silicon case "ultradünn" und ein reiseladegerät (gesamtwarenwert vielleicht 40,-)
     
  8. DAYwalker83

    DAYwalker83 Idared

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    26
    (Ps. Ich komme aus Österreich)
    Aktivierungsgebür 9€ weil ich es online bestellt habe (40€ Bonus)
    dazu noch 1000 min um 0,- in alle Netze und die EU
    1000 sms um o,- in alle Netze
    3GB um 0,-
    ...
    www.orange.at
     
  9. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Ich habe verstanden, dass Du dort wohnst.
    Was bedeutet um 0 Euro?

    Und wer schreibt schon 1000 SMS und plappert 1000 min am telefon
    bei mir sind es 10 min und 5 SMS je Monat
    schließlich sind E-Mails & iChat gratis
     
  10. ZontableZz

    ZontableZz Boskop

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    204
    Bedeutet soviel wie kostet 0€

    Also außer den 12,5€/Mon zahlt er nichts extra für 1000min 1000SMS und 3 GB (*träum*)
     
  11. Homosexual*****

    Homosexual***** Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    9



    Diese lock,branding, ensperr-Geschichten langweilen. Zudem lässt sich ein werkseitig, offenes Gerät auch im Ausland mit den jeweiligen nationalen sim-Karten verwenden.

    Leider funktioniert das TM-iPhone mit keiner schweizer, österreichischer, engl., ital., griechischen Karte. Es ist leider so und hilt auch kein Kompass.
     
  12. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Ich frage mich, wie ihr alle in der Lage seid, die Kosten eines iPhones zu berechnen, ohne zu wissen, wie hoch der Einkaufspreis für den Carrier ist und welchen Betrag davon er subventioniert.

    Alle Rechnungen, die mit "Grundgebühr/Monat * Vertragslaufzeit + x..." anfangen sind immer wieder falsch.

    Es mag sein, dass die "Grundgebühr" um den Betrag erhöht ist, der das iPhone anteilig finanziert. Trotzdem erhaltet ihr noch Leistungen, wie Minuten, SMS, Datenvolumen usw., die man herausrechnen müsste.

    D.h. wenn ich einen Complete S (1. Gen.) für 29,-€ gebucht habe, erhalte ich 500MB Datenvolumen, 50 Freiminuten, Weekendflat - wie hoch der Anteil der iPhone Finanzierung und der Leistungen ist, wissen wir nicht...

    Genau deswegen lohnen sich die meisten iPhones ohne Vertragsbindung nicht. Wenn ich 600,-€ für ein freies Gerät zahle, muss ich immer noch Leistungen dazu buchen, um das Gerät wirklich nutzen zu können - und das ist dann im Endeffekt meist teurer.
     
  13. blender

    blender Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    66
    hin oder her


    ein iPhone bei Orange ist ja spottbillig!

    1000 Freiminuten kosten in normalen Verträgen 80 Euro (dank o2 Kostensperre jetzt auch 60 Euro)
    1000 FreiSMS (noch nicht so in .de gesehen)

    (...)


    Von orange kann man in Deutschland ja nur träumen...
     
  14. FLEISCH

    FLEISCH Pferdeapfel

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    80

    Es kommt doch immer auf das Nutzungsverhalten an. Bei o2 zahle ich 15 Euro momentan für Genion L mit 200 Frei SMS. Ein Datenpack kann ich dazu buchen. Mit den Verträgen von T-Mobile kann ich wenig anfangen. Zu teuer, da zu wenig Telefonieren und Simsen möglich. Mehr als 50 Euro Fixkosten würde ich monatlich niemals ausgeben. Mit T-Mobile steigen bei vielen die Kosten echt in die Höhe... Ich überlege mir ebenfalls das 3G S zu kaufen, mit Vertrag oder ohne. Den T-Mobile-Vertrag würde ich allerdings nicht nutzen wollen, ist mir einfach zu wenig Leistung fürs Geld. Von daher rechnen viele die Grundgebühr nicht mit, da der Vertrag eh nicht von Nutzen ist... Also wohl doch ein Freies kaufen und fertig...
     
  15. iMarco

    iMarco Idared

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    26
    solche konditionen wie bei orange wünscht man sich hier in deutschland -.-

    ist ja ein traum!
     
  16. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Wir reden hier über den Tarif für Jugendliche

    Hier kann jeder selbst nachschauen
    https://webshop.orange.at/TariffOption.aspx

    Das iPhone 32 GB kostet dort ohne Zusatzpaket auch 609 Euro + 50 Euro Aktivierungsgebühr

    iPhone mit kleinem Vertrag 499 Euro
    + 50 Euro Aktivierungsgebühr
    24x14 Euro Grundgebühr
    das macht in 2 Jahren 885 Euro

    mein T-Mobile Vertrag kostet insgesamt 875 Euro
    250 + 25 = 275
    24x25 = 600

    Von den Kosten her im gleichen Umfang, nur dass im OrangeTarif mehr Leistungen drin sind
    Wir leben nunmal in Deutschland und hier hat sich Apple für T-Mobile entschieden
    Ich finde die Entscheidung richtig, da die das beste Datennetz haben
     
  17. blender

    blender Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    66
    naja "Jugendliche" bis zum Alter von 27 oder? (+Studis?)
     
  18. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Leider kann man das nicht bei D2 kaufen, bzw. frei kaufen und dann seinen laufenden Tarif behalten. Ach, das Netz von T-Mob und VF unterscheiden sich minimal bis garnicht. Leider gibt es keine Möglichkeit bei T-Mob seinen Tarif zusammenzustellen. Aber bevor das wieder zu eine Tarifdiskussion ausartet, lassen wir das lieber.
     
  19. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    und in 10 Jahren sagen wir das "Ding" ist keine 2 Ecu mehr Wert ;)
     
  20. BrennenderFuchs

    BrennenderFuchs Pferdeapfel

    Dabei seit:
    09.04.09
    Beiträge:
    80
    ahm 1000minuten und 1000sms sind schneller weg als du denkst :/

    ne kurze sms hier, ne sms da, nen telefonat hier und da (die gut und gerne mal 1-3 stunden ausfallen) etc...

    wenn mann sich einfach keine gedanken mehr um den verbrauch sondern nur noch um den akku macht ist es schon etwas anders ;)
     

Diese Seite empfehlen