1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CPU bis zu 80°C unter SL

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Cerebrum, 18.09.09.

  1. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Moin!

    Eben gucke ich ein Video bei YouTube und stelle fest, dass die CPU-Last bei 182% ist (HQ Bild) und die Temperatur bis zu 80°C ansteigt.

    VOR Snow Leopard meine ich, hatte die CPU maximal 100% und vor allem wurde mein MBP Late 2008 maximal 70°C heiß. Dann liefen die Lüfter an und gingen so ca. 6000 U/Min.

    Unter SL stagniert die Drehzahl bei 2000 U/Min. (angezeigt durch iStat Menu)

    Was ist da also los? Anscheinend haben die die Anpassung der Lüfterdrehzahl unter SL modifiziert. Aber ob das gut ist? Und habt Ihr auch eine so hohe CPU-Last bei diesem Video:

    http://www.youtube.com/watch?v=4Abw6o8Faos

    Hier noch mal ein Bild der beiden Systeminfos.
     

    Anhänge:

  2. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Auch ich habe das gleiche Problem: Wenn ich ein Youtube - Film mir ansehe, geht das Flash Plugin anders ab. CPU Auslastung beinahe an 100 %. Bei mir kann es nicht mehr, da es nicht 64 bit ist. Mit 10.6.1 hat sich nichts geändert, die Aktualisierung war unter 10 MB.
     
  3. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Was mich halt besonders wundert ist die schlechte Lüfterdrehzahlanhebung (was für ein Wort ;) ) Warum drehen die nicht wie unter Leopard hoch bei Hitzeentwicklung?

    Aber auch das Flash-Plugin scheint Probleme zu haben, da es ja die CPU so hoch auslastet. Da geht die CPU-Temp. noch schneller hoch.
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Also wegen der CPU-Temp würde ich mir keine Sorge machen...
     
  5. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Mache ich mir auch nicht. Es geht hier darum, dass die Lüfterdrehzahl sich nicht anpasst UND die CPU-Last eigentlich für ein YouTube-Video zu hoch ist. Beides im Vergleich zu vorher mit Leopard.
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das finde ich auch eher interessant: Seit ich SL drauf habe, hat sich am Lüfterverhalten nichts verändert...

    Aktuell: 62 Grad bei 2550 RPM...
     
  7. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Habe eben noch mal ein Video mit Handbrake konvertiert. Dabei muss die CPU ja auch richtig ran.
    Die CPU geht bis 90° und die Lüfter schweigen, wie man an der Drehzahlanzeige sehen kann.
     

    Anhänge:

  8. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Also, ich hab gestern auf meinem MBP 13" mit OS X 10.6.1 gleichzeitig DSLR-Fotos in iPhoto importiert, in iMovie ein Video in QT exportiert und in iTunes Musik gehört, dabei das MBP zugeklappt und den iTunes-Visualizer (den neuen) in Fullscreen auf meinem 22-Zöller :D
    So ab 75°C ist der Lüfter dann von 2000U/min langsam hörbar geworden, wurde dann eben immer schneller, bis die CPU dann 90°C hatte - dann war er bei 4500U/min und dann ist die CPU wieder auf 80°C runter, der Lüfter blieb dann aber bei den 4500U/min, bis iPhoto und iMovie fertig waren.
    Schonmal PRAM bzw. SMC-Reset probiert? Vielleicht hilft das ja was...
     
  9. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Genau so kenne ich das Verhalten der Lüftersteuerung auch. Muss wohl mal versuchen das mit dem Reset. Hat jemand noch eine Idee?
     
  10. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Unter 10.5 geht der Lüfter schon früher hoch. Schau mal ob du vielleicht mittels SMCFanControl den Lüfter manuell schon vorher auf 3000U/min stellen kannst. So mache ich das immer bei Flash intensiven Seiten.
    Ach, das Flash so extrem viel Leistung saugt, ist im Allgemeinen bekannt. Leider gibt es da derzeit wohl kaum Hoffnung das dies sich bessert.
     
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich betrachte diese Tools immer kritisch, da sie doch in das System reingreifen...
     
  12. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
     
  13. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Genau meiner Meinung !
     
  14. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Man sollte bei den Tools unterscheiden können. SMCF... erhöht die Mindestumdrehungszahl der Lüfter. Wenn die CPU wärmer wird, drehen die Lüfter auch weiter hoch. So kann man aber die extremen Werte etwas besser abfangen.
     
    saw und artiste gefällt das.
  15. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    So, jetzt melde ich mich mal wieder, denn ich stelle gerade fest, dass das Problem genau so wiedergekommen ist.
    Lüfter permanent bei 2000 U/Min. und KEINE Drehzahlanpassung, wenn es heißer wird.

    Was kann das sein? Ich kann doch nicht alle paar Tage diesen Reset machen (müssen)?! :mad:

    NACHTRAG: So, SMC-Reset gemacht, prima Lüftersteuerung. Danach wieder mal ausgeschaltet, neu hochgefahren, KEINE REGELUNG.

    Ideen?
     

    Anhänge:

    #15 Cerebrum, 26.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.09
  16. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Das ist für mich kein "Problem", weil ich exakt dieses Verhalten schon die ganze Zeit auch unter Leopard hatte.

    Dass das Flash-Plugin für OS X absolut verschwenderisch in den Ressourcen ist, ist schon lange so, und lastet die CPU gerade bei HD Videos gehörig aus.

    Und dass die Lüfter erst bei 80° anfangen zu kühlen (bzw. diese Temperatur so dann halten) ist bei auch schon seit Ewigkeiten so und absolut in Ordnung.

    Also versucht nicht, sonstewas Schlimmes in solche minimalen Veränderungen hineinzuinterpretieren, und dass dann auf irgendein Update zu schieben!
    Die CPU hälts aus, und je später die Lüfter hochfahren, desto weniger Lärm, und desto längere Batterielaufzeit!
     
  17. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    man man man.

    dreht der lüfter früh hoch um eine niedrige CPU-temp. zu erreichen gibt es tausende threads "hilfe, mein mac ist so laut". dreht der lüfter spät hoch und wird dafür etwas wärmer gibt es unzählige threads "hilfe, mein mac wird so warm".
     
  18. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Ich glaube Du verstehst nicht: Der Lüfter regelt überhaupt nicht hoch. Ich weiß nicht, WIE heiß die CPU werden soll, aber bei 90° sollte die Drehzahl doch wohl mal ansteigen, oder? Ich habe echt Angst, dass, wenn das Book auf dem Sofa steht und die Wärme sich staut, irgendwas abraucht!

    Ich finde es ja super, wenn es nicht so laut ist, aber dass überhaupt keine Regelung passiert ist ja wohl nicht korrekt, oder!?
     
  19. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Gilt auch für Dich. Vielleicht kannst Du was sinnvolles beitragen. Wenn nicht einfach raushalten.
     
  20. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    na dann: benutzt die editierfunktion. doppelposts sind nicht erwünscht.
     

Diese Seite empfehlen