1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufpreis für 4 GB Arbeitsspeicher 800€

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ichwillnenmac, 04.01.08.

  1. ichwillnenmac

    ichwillnenmac Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    15
    Hallo
    ich will mir nun endlich mein lang ersehntes Macbook bestellen, 13" in weiß und etwas Arbeitsspeicher soll es denn nun auch sein. Aber lt. Apple kosten 2 GB 140€ Aufpreis und
    4 GB sogar 800 €.
    Nun zu meiner Frage, kann ich eigentlich jeden DDR2 So-dimm mit 667 Mhz nehmen oder
    gibt es da von Apple etwas besonderes?
    Habe nämlich bei Alternate geschaut und da Kosten ein Speicher 2 GB DDR2 So-dimm 667 Mhz
    von Kinston nur ca 40 € das ganze mal zwei sind also 80 € und keine 800 €.
    Wenn mann auch den "normalen" also nicht von Apple verbauten Speicher nehmen kann, dann
    kaufe ich mir doch das Macbook mit 1 GB und baue dann später selber die 4GB Arbeitsspeicher ein.

    CU
    ichwillnenmac:-c:-c
     
  2. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Nicht bei Apple Kaufen... zu teuer...
    schau bei DSPMemory.de
     
  4. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich habe 2GB für 30€ bekommen.
    Apple hat dort Wucherpreise!!
     
  6. ichwillnenmac

    ichwillnenmac Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    15
    Danke, dann kann ich mir das Macbook ja getrost mit dem Standard Arbeitsspeicher bestellen!
     
  7. Tyrox

    Tyrox Empire

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    85
    Ja, ich habe da auch eine Frage: Sind die Apple-Rams qualitativ hochwertiger als normale die man bei dsp bestellt? Ich meine, gibts da jetzt technisch einen Unterschied? Vertragen sich die Komponenten? Weil ich mein, wenn Apple da gute 800€ für 4GB Ram verlangt, muss das etwas besonderes sein? Qualitativ mein ich jetzt.
     
  8. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Nein.
     
  9. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Ja, die von Apple sind komplett aus Gold gegossen^^

    Nein, natürlich nicht, die bauen die ja auch nicht selbst. habe meinen bei eBay gekauft, funktioniert auch wunderbar ;)
     
  10. Tyrox

    Tyrox Empire

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    85
    Mhm, seltsam. Also kann ich mir die auch dort kaufen, und hab genau dieselbe Qualität? Ich kennne die Firma nämlich nicht, habe entweder Corsair oder Kingston RAMs.
     
  11. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Beim Ram ist es doch egal, welcher Hersteller diesen verbaut. Achte das du ne lange Garantie hast und fertisch^^
     
  12. maverick.rk

    maverick.rk Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    107
    also kauf corsair / kingston! dsp kann einfach nich so gut sein :) also das is meine ansicht!
    ich sehe das genau wie du corsair und kingston gehören zu den besten und erfahrensten ram herstellern!
    habe auch 2x2gb kingston drinne und bin vollkommen zufrieden :)
    also bei alternate oder atelco usw kaufen ;)
    //ausserdem hat kingston 10jahre garantie :)
     
  13. idle_hands

    idle_hands Gast

    habe meinem MB 2.16ghz, C2D gestern 2 x 2 GB kingston DDR2 667mhz verpasst ( http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=169855 ) ...das book arbeitet de facto zwar nur mir 3GB (erst ab Santa Rosa werden 4GB unterstützt), allerdings bleibt mir so der dual channel erhalten. funktioniert alles einwandfrei, ist superschnell beim arbeiten mit CS3, FinalCut etc....hat mich 90 euro gekostet. meiner meinung nach ein absolut fairer deal...

    cheers...
     
  14. Tyrox

    Tyrox Empire

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    85
    Joa und wie siehts das mit der Garantie aus? Also angenommen ich kaufe einen iMac mit 1GB Ram und rüste den dann mit 4GB Kingston Rams nach, geht dann die Garantie verloren, falls der iMac dann mal irgendwas haben sollte?
     
  15. maverick.rk

    maverick.rk Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    107
    nein geht nix verloren
    musst ja nur 1 schraube lösen :) ist ja alles ganz einfach zugänglich... wenn der mac kaputt is tust du den alten wieder rein und lässt ihn abholen! :)
     
  16. atani

    atani Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    320
    Sehr subjektiv. Genau nach dem Motto "Ein Mazda kann nie so gut sein, wie ein Mercedes".
    Ich habe mir 4GB-Ram bei Unimall geordert und habe DSP-Ram geliefert bekommen. Funktionieren tadellos.
     
  17. Tyrox

    Tyrox Empire

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    85
    Und die bei Mac merken nicht dass er geöffnet wurde? Normal ist da ja sowas wie ein "garantiesiegel" oben, da steht dann oben "falls dieses Siegel beschädigt wird, erlischt die Garantie" oder so... Ist also nicht der Fall beim Mac?
     
  18. Lundy

    Lundy Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    173
  19. Tyrox

    Tyrox Empire

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    85
    Joa, die Riegel sind geeignet für dein Macbook. Das kann sogar ich Dir sagen, obwohl ich selber keins habe ^^ Sind DDR 2 PC 667 => Mac.
     
  20. Hans Maulwurf

    Hans Maulwurf Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.05.07
    Beiträge:
    103
    Moin,

    leider hast Du dich verrechnet.
    Die wollen 800€ für 3GB RAM extra.
    1GB ist ja schon standardmäßig im normalen Angebot und Preis mit drin.

    Ich habe bei meiner aller ersten Bestellung bei Apple den Fehler gemacht bei denen den RAM zu kaufen. Das hat mich ein schweine Geld gekostet und dann noch die Lieferung 3 Wochen verzögert. Aber hinterher ist man immer schlauer.

    Gruß Hans Maulwurf
     

Diese Seite empfehlen