1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

12"PB ohne SuperDrive für 220€ weniger im Apple Store?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Skysurfer, 26.01.06.

  1. Skysurfer

    Skysurfer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    144
    Hallo zusammen,
    im Apple Store gibt es auf das PB 12" mit ComboDrive anstatt Superdrive 220 Euro Nachlass! Kann das jemand erklären?
    Ich habe schon einen Mac mit SuperDrive zu Hause, könnte daher also darauf verzichten. Allerdings habe ich die Befürchtung, dass das den Wiederverkaufswert stark mindert. Was meint ihr?
    Mit EDU-Rabatt käme ich dann auf einen Preis von ca. 1240€ für ein 12" Powerbook.
    Sensationell günstig wie ich finde!
    Kann man davon ausgehen, dass man in einem Jahr ein solches Superdrive günstig nachrüsten kann, wenn die Garantie sowieso vorbei ist?
     
  2. lore

    lore Gast

  3. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    eben gesehen, 8x dl superdrives kosten neu bei ebay 170eur
    eigentlich günstig...
     
  4. el funtzo

    el funtzo Gast

    Einbau Superdrive

    Was kostet ungefähr der Einbau des Laufwerks bei Gravis und Co.? Wenn ich mir so die Bilder auf PBfixit anschau, scheint die Arbeit sehr fummelig zu sein.


    Grüße,

    Clemens
     
  5. Kritias

    Kritias Gast

    Also ich denke, das lohnt sich ja wohl nicht, erst combo kaufen, um dann spaeter nachzuruesten.Es ist ja nicht nur der Geldbetrag fur das DL superdrive, sondern, wie ja bereits mehrfach erwaehnt, der ganze Einbau. Und der 50Euro Unterschied, der sich bei den zwei genannten Summen ergibt, ist dann m.E. nicht wirklich lohnend. Dann schon lieber gleich mitkaufen.
    Bei RAM kann man so denken, aber beim Laufwerk finde ich das etwas schizophren.
     
  6. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    Ich würde den Combo nehmen, weil die Brenner in den books alle ziemlich sch... sind. Ich würd dann nen externen, richtig guten LaCie mit 16x und Light Scribe und DL und Toast 7 und und und kaufen. Nur wenn du den DVD-Brenner auch unterwegs brauchst, lohnt sich der Mehrpreis. Wenn du Sachen kopierst, sind zwei Laufwerke auch vorteilhaft, weil du dir das Zwischenspeichern sparst. Der Wiederverkaufswert wird jedoch sicher sinken, weil DVD-Brenner eigentlich schon selbstverständlich heutzutage in Notebooks sind.
     
  7. Lars2

    Lars2 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    67
    Wird den Wiederverkaufswert nur um irgendwas um die 200 Euro mindern, bei ebay wahrscheinlich noch weniger und wenn du schon nen DVD-Brenner hast und den zweiten nicht brauchst würde ich den auch nicht mitbestellen sondern für das Geld noch ein bisschen Arbeitsspeicher einkaufen.
     
  8. Suxan

    Suxan Gast

    Hi,

    nicht nur im Apple Store, sondern auch bei Gravis (jedenfalls in Frankfurt) sind noch PowerBooks 12" ohne Superdrive vorhanden bzw. können bestellt werden. Die genauen Preise sind mir jedoch nicht bekannt. Das Ganze wird es aber logischerweise nicht mehr lange geben (so die Aussage eines Verkäufers).

    Gruss Julian.
     
  9. Kritias

    Kritias Gast

    Naja, ich finde, daß es schon recht praktisch sein kann, wenn man wenigstens einfache DVDs mal eben brennen kann, gerade beim notebook, mit dem man ja vielleicht auch sonst wo hin faehrt. Wer will da schon fur alle Faelle einen externen Brenner mitnehmen. Bei einem Desktoprechner waere das noch was Anderes, da der eh ja wohl normal fest steht und dann gut und gerne einen externen Brenner dazuhaben kann.
    Bei ja doch laengerfristigen Anschaffungen sollte man schon genau ueberlegen, nicht daß man sich dann einige Monate spaeter aergert und doch gern ein superdrive haette, das uebrigens erfahrungsgemaeß gebrannte DVDs auch besser bzw. ueberhaupt liest, was DL Medien angeht.
    Ich hatte damals bei meinem ersten PB auch das superdrive weggelassen und naja, haette ich die 200 noch draufgelegt waere es bicht verkehrt gewesen und mein Vater, der es jetzt hat, koennte problemlos DVDs brennen. Hatte mir selber spaeter dann noch ein ibook gekauft, u.a. um ein superdrive zu haben.
     

Diese Seite empfehlen