ServicesZubehör

YouTuber schickt AirTag an Tim Cook – mit überraschender Antwort

AirTag



Der deutsche YouTube Channel MegaLag hat einen AirTag an Tim Cook verschickt. Auf dem Kanal wird die Reise des Trackers dokumentiert. Apple gefällt die Aktion und antwortet mit einem Brief.

Ein AirTag auf Reisen

Der YouTuber schickt nicht nur Cook, sondern auch SpaceX Gründer Elon Musk und Nordkorea einen Tracker. Über die Wo ist?-App konnte der genaue Standort über die gesamte Reise verfolgt werden. Es wundert zwar nicht, dass der eine AirTag Nordkorea nie erreicht, doch auch der Tracker für Musk endet in einer Recyclingsanlage. Cooks AirTag legt hingegen einen deutlich überraschenderen Weg hin. Nachdem er sechs Wochen im Apple Park verbrachte, wird er tatsächlich wieder zurück nach Deutschland geschickt. Mit im Paket befindet sich eine Überraschung: Ein Brief von Tim Cooks Assistenten. Darin wird betont, dass Apple die kreative Nutzung der AirTags gefalle. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass Tim Cook monatlich hunderte von Briefen erhalte und deshalb nicht jeden persönlich beantworten könne. Die komplette Geschichte kann in folgenden Videos angeschaut werden:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via 9to5mac




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü