Blick über den TellerandNews

Apfel gegen Birne: neue Runde im Rechtsstreit mit Prepear



Im Sommer letzten Jahres berichteten wir euch über den medienwirksamen Konflikt zwischen Apple und einem kleinen kanadischen Unternehmen namens Prepear. Worum ging es? Das Logo der Ernährungs-App Prepear ist eine minimalistische Birne – die, wenn es nach Apple geht, deren Apfel viel zu ähnlich sieht.

Prepear ließ sich allerdings nicht einschüchtern. Es war sogar von einem Missbrauch von Apples Machtposition die Rede. Die Gründer von Prepear zogen alle Register und ließen sich auf einen kostspieligen Rechtsstreit ein; sogar eine Petition wurde gestartet.

Endlich Einigung in Sicht?

Derzeit pausiert der Gerichtsprozess. Grund hierfür sind aktuell stattfindende Schlichtungsgespräche zwischen Apple und Prepear. Das Ergebnis ist noch offen, aber die Unterbrechung des Verfahrens darf höchstens 30 Tage dauern. So lange haben die Parteien nun theoretisch Zeit, sich außergerichtlich zu einigen. Sollte es nicht zu einer Einigung kommen, wird das Verfahren am 23. Januar 2021 fortgesetzt. Dann könnte sich der Streit natürlich auch noch längere Zeit hinziehen. 

via macrumors.com

 




Tags: , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü