iOS und DevicesNews

iMovie für iOS unterstützt 4K-Videos

iPhone-Kamera



Apple hat gestern Abend ein Update für iMovie für iOS im App Store veröffentlicht. Die neue Version sorgt für Kompatibilität mit den neuen Funktionen von iOS 9 und bringt neue Features für die aktuellste Hardware-Generation. So unterstützt iMovie auf iPhone 6s, iPhone 6s Plus und iPad Pro die Bearbeitung von 4K-Videomaterial, auf älteren Geräten können nun außerdem auch 1080p-Filme mit 60 Bildern pro Sekunde geschnitten werden.

Mit iMovie 2.2 werden auch bereits spezielle iPad-Pro-Funktionen freigeschaltet. So spricht Apple in den Versionshinweisen davon, dass die neue iMovie-Version auf dem iPad Pro eine Desktop-artige Performance aufweise und mehrere 4K-Videostreams bearbeiten kann. Zudem wurde das Interface der App auf den größeren Bildschirm angepasst, das Vorschaufenster zeigt nun tatsächlich ein 1080p-Video.

Das iMovie-Update kann kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden, der Download beträgt rund 650 Megabyte. iOS 9 wird vorausgesetzt.

Via 9to5Mac




Tags: , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü