iOS und DevicesNews

Facebook hat eine Lösung für die leidigen Anmeldeprozeduren am Apple TV



Besitzer des neuen Apple TV kennen das Problem: Bei der Ersteinrichtung des Gerätes müssen nach dem Download verschiedenster Apps erstmal mühsam die Anmeldedaten eingetippt werden – mehrmals. Da man dafür zwingend die On-Screen-Tastatur verwenden muss, ist der Vorgang besonders langwierig und nervtötend. Denn die Remote-App funktioniert mit dem Apple TV 4 nicht und Bluetooth-Tastaturen werden derzeit nicht unterstützt. Eine mögliche Lösung für dieses leidige Thema kommt nun ausgerechnet von Facebook.

Das soziale Netzwerk hat ein SDK veröffentlicht, das Entwickler in ihre tvOS-Programme implementieren können. Neben der Möglichkeit, Inhalte der Apps – etwa Bilder, Nachrichten oder Spiele-Highscores – auf Facebook zu teilen, erlaubt das SDK auch Anmeldungen und Registrierungen über den Facebook-Account. In der tvOS-App wird dazu ein 8-stelliger Code angezeigt, der dann auf der Facebook-Webseite im Browser auf Smartphone, Tablet oder Computer eingetippt wird. Durch diese Bestätigung wird die App angemeldet, eine Nutzung der On-Screen-Tastatur am Apple TV ist nicht notwendig.

Mit dem tvOS-SDK von Facebook soll es Entwicklern ähnlich wie unter iOS außerdem möglich sein, mit Analysetools näheres über die Nutzer ihrer Apps zu erfahren. Entwickler, die sich näher über die Möglichkeiten des tvOS-SDK von Facebook erkundigen möchten, finden weitere Details dazu auf der Facebook-Webseite.

Via 9to5Mac




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü