Apfeltalk LIVE!Feature

Fotografieren im Dunkeln – Der Nachtmodus | Apfeltalk LIVE #247



Fotografieren im Dunkeln und dann auch noch mit dem iPhone, war lange ein Problem. Mit dem iPhone 11 und iPhone 11 pro hat Apple endlich nachgezogen und bietet diese Möglichkeit nun auch.

Der Nachtmodus der aktuellen iPhone-Generation sorgt für besser erkennbare und deutlich hellere Bilder. Auch und gerade in schwierigen Lichtsituationen. Das Bildrauschen ist erheblich reduziert und die Bilder weisen auch kaum noch die typischen Symptome wie Unschärfe, schlecht erkennbare Bereiche und verwaschene Farben auf.

Seit am Montag dann auch noch iOS 13.2 erschienen ist, kann die iPhone-Kamera in den neuen Modellen noch besser mit schwierigen Lichtsituationen umgehen. Dank dem von Apple „Deep Fusion“ getauften Feature, dass den neuen A13-Chip ausnutzt, sollen Fotos in problematischen Lichtverhältnissen besser werden.

Fotografieren im Dunkeln

Wir wollen über das neue Feature sprechen und freuen uns auch auf eure Aufnahmen mit dem iPhone 11 oder dem iPhone 11 pro (max). Als Gast begrüßen wir in dieser Ausgabe Christian Fuss, der das neue Feature und den Nachtmodus in den USA bereits ausführlich getestet hat.

Was haltet ihr von „Deep Fusion“ und dem Nachtmodus? Zieht Apple an dieser Stelle „nur“ mit anderen Herstellern gleich oder sind die neuen Geräte aus eurer Sicht wirklich deutlich besser. Wir sind auf eure Kommentare vor, während und nach der Show gespannt.

Lisa fotografiert im Nachtmodus!

Ein Schnappschuss aus dem fahrenden Auto.

Am Freitag ab 19 Uhr könnt ihr uns hier sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel
Menü