Apfeltalk LIVE!Feature

Apple TV+ unter der Lupe | Apfeltalk LIVE! #250



Wir nehmen Apple TV+ unter die Lupe. Der Streamingdienst ist Anfang November mit viel Tam Tam und wenig Inhalt gestartet.

Apple hatte seinen eigenen Streaming Dienst im Frühjahr angekündigt und zum ersten November bereitgestellt. Wer sich im ein neues iPhone oder iPad gekauft hat, kann diesen nun ein Jahr kostenlos nutzen. Alle anderen bekommen immerhin eine Woche gratis.

Noch ist Apples Angebot recht überschaubar. Neben den bereits groß angekündigten Serien „For All Mankind“ und „See“ (beide übrigens bereits für zweite Staffeln eingekauft) finden sich mit „The Morning Show“ und „Thruth Be Told“ noch zwei weitere Highlights im Angebot. Danach wird es allerdings schon recht dünn.

Apple TV+ unter der Lupe

Wir wollen in dieser Ausgabe unserer Sendung über Apple TV+, Streaming-Dienste im Allgemeinen und die Zukunft des fragmentierten Fernsehens sprechen. Natürlich werden wir das Ganze völlig Spoilerfrei machen. Wenn ihr also noch nicht alles gesehen habt, kein Problem.

Mit dabei sind Jan Gruber und Stephanie Schütze. Beide besprechen im neuen Apfeltalk Film- und Serien-Podcast seit kurzem auch das Angebot von Apple.

Wie seht ihr das? Ist Apple TV+ ein gutes Angebot? Immerhin nimmt Apple zu Anfang nur 4,99 Euro pro Monat für seinen Dienst. Andere Anbieter sind da deutlich teurer.

Wir freuen uns auf euren Serien-Tipps und eure Kommentare vor, während und nach der Sendung.

Am Freitag ab 19 Uhr könnt ihr uns hier sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü