1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zyxel o2 Router oder MBP-Airportmacht Probleme?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von captain_subtext, 24.05.07.

  1. Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:
    Obwohl ich nun nahezu alle Möglichkeiten (werde ich unten beschreiben) ausceghsöpft habe, bricht immer wieder mein WLan zusammen und ich habe einfach keine Ahnung, woran es liegen könnte.
    Bitte um Hilfe falls jemand eine Idee hat.
    Folgendes habe ich bereits versucht:
    Router:
    1. MAC-Filter aktiviert
    2. Den am wenigsten benutzten Channel gewählt (mit iStumbler überprüft).
    3. Auf WPA-PSK-Verschlüsselung umgestellt
    4. Einen vernünftigen, entsprechend langen Key generiert.
    5. Nach neuer Firmware gesucht, die allerdings recht aktuell zu sein schein (in der PDF-Dokumentation ist das letzte Änderungsdatum im Dezember 2006, ich hab den Router seit März und das letzte Änderungsdatum ist Oktober 2006. Laut Angaben ist die Aktualisierung marginal und betrifft nicht mein Problem, außerdem will ich das Ris vermeiden, das nach der Aktualisiserung nix mehr geht... bei meinem Glück).

    Am MBP:
    1. Das Update für Airport installiert
    2. Alle Passwöter aus dem Schlüsselbund geköscht und neu angelegt.
    3. Alle Airport-Verbindungen aus den Netzwerkeinstellungen gelöscht und neu angelegt.

    Allgemein:
    1. Den Router so nah wie möglich an den Mac gebaut.
    2. Alle Strahlungsquellen - DECT-Telefon - entfernt.
    3. Den Router ungefähr 100 mal resettet.


    Was mich sehr wundert, ist, das ich zu vollkommen beliebigen Zeitpunkten rausfliege - ich kann nicht rausfinden woran es genau liegt und es gibt keine bestimmte Zeitspanne nach der ich rausfliege. Irgendwann machts einfach Plopp und danch kann ich mich wieder ohne Problemer einloggen.
    Sehr komisch ist, das mir neulich bei der Einwah mein Mac die Meldung gegeben hat, das das gewählte Netzwerk einen Filter installiert hat und ich die Genehmigung brauche - die ich ja habe, schließlich hab ich den MAC-Filter ja selber aktiviert. 5 Sekunden später ging wieder alles.

    Was ist jetzt hier das Problem? Spinnt mein Router? Spinnt mein MBP? Ich werde nicht schlauer und komme nicht weiter...oder sollte ich nach Tagelanger Recherche und dem ganzen Rumprobieren doch einen blöden Anfängerfehler gemacht haben?

    Hilfe wäre toll.

    Danke.

    Edit:
    Habe noch einie Threads zu dem Zyxel-Router gefunden, an dem es offensichtlich liegt. Hat jemand Erfahrung mit dem aufspielen von neuer Firmware? Und gibt es vielleicht noch eine andere Lösung als einen euen Router? (Über den läuft auch mein Telefon und für eine AirportExtreme-Basis-Staion fehlt mir derzeit das Geld...)

    Edit 2:
    Offensichtlich sind es also die bösen Zyxel-Router (Mein Modell: ZyXEL "P-2602HWNLI-D7A"). Leider habe ich nur für ein verwantes Modell die Beschreibung für den Firmwareupdate gefunden. Kennt sich jemand mit meinem Modell aus oder hat vielleicht ähnliche Probleme? Danke.
     
    #1 captain_subtext, 24.05.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.07
  2. Hat wirklich Niemand Ahnung von meinem Problem?
    Wäre für Hilfe wirklich dankbar, da ich mittlerweile keine Idee mehr habe woran es liegen könnte, das ich immer aus dem Netz fliege - mal abgesehen vom Router...
     
  3. WeilerBook

    WeilerBook Gast

    Habe genau das gleiche Problem! Auch Zyxel Router , neuste Software !
    Würde mich auch brennend interessieren, warum man dauernd in völlig unterschiedlichen Abständen rausfliegt!

    PS: Sollte ich es herausfinden, werde ich es sofort posten!
     

Diese Seite empfehlen