1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zip - Datein Verschlüsseln bzw. mit Kennwort versehen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Comandore, 18.09.07.

  1. Comandore

    Comandore Gast

    Gut ich glaube der Titel sagt alles:

    Ich möchte eine .zip - Datei mit einem Kennwort versehen, finde aber auf dem Mac nicht so recht wo man dass machen kann!

    Weiß jemand von euch vlt. wie das geht bzw. welches Programm ich dafür brauch??

    >Gruß Comandore
     
  2. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Moin,

    Öffne das Terminal und benutze "zip" mit dem Parameter "-e". Alles weitere sagt dir die Man-Page "man zip" oder die kurze zip Hilfe "zip -?"

    Viel Erfolg
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Der mit dem Mac mitgelieferte zip-Befehl unterstützt keine Verschlüsselung. Entweder installierst Du Dir eine erweitere Version von zip über Fink oder MacPorts nach oder Du benutzt Software wie Zippist (Freeware) oder auch Stuffit Deluxe (kostenpflichtig).
     
  4. isit

    isit Jonagold

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    20
    ZIPPIST nicht mehr verfügbar!

    Hallo,

    nachdem ich vermute, dass ZIPPIST das richtige Programm für Leute, ein ein verschlüsseltes ZIP-File erstellen wollen ist, musste ich feststellen, dass der Link nirgendwo mehr funktioniert.

    Weiss jemand, wo man das Prog herbekommen kann? Ist doch Freeware, trotzdem nirgendwo zu bekommen!?!

    Danke im Voraus!

    IsiT

    P.S.: JA, ich habe danach gegoogelt! ;)
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... kligge mal auf das rote Zippist vom @quarx ;)
    Edit: hmmm, funzt wirklich net o_O
     
  6. Tasse

    Tasse Auralia

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    199
  7. ArrowDebreu

    ArrowDebreu Klarapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    281
    wenn du es nur für den Austausch zwischen Macs brauchst, kannst du dir auch mit dem Festplattendienstprogramm ein verschlüsseltes dmg erstellen.
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Zippist gibt es momentan hier (via dieser Webseite des Autors).
    Ich auch. :-D
     
  9. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Per Terminal verschlüsseln geht übrigens sehr wohl wie man am Screenshot erkennen kann...
    [​IMG]
    (Parameter -e = encrypt)

    Um das ganze noch komfortabler zu machen könnte man sich ja z.B. einen Automator-Workflow basteln?! Dann wär das ganze gratis und systembasiert... :)
     

    Anhänge:

    • Bild 1.png
      Bild 1.png
      Dateigröße:
      31,1 KB
      Aufrufe:
      11.009
  10. Tasse

    Tasse Auralia

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    199
    Zippist ist "nur" für PPC

    Auf meinem Intel ist es unglaublich langsam (länger als 20 sec wollte ich für ein Word Dokument nicht warten).


    Ich rate davon ab.

    7Zip ist zeitgemäß.
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    In der man-Page ist die Option drin, ja. Kannst aber gerne mal den Terminal-Befehl ausführen... ;)
     
  12. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wie erstelle ich damit denn ein verschlüsseltes Zip-Archiv? Darum ging es ja.
     
  13. Tasse

    Tasse Auralia

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    199
    du ziehst deine Datei einfach auf das Programmsymbol.

    Dann öffnet ein Dialog indem du ein Passwort vergeben kannst.

    Gruß
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Es kommt ein .7z-Archiv heraus, kein Zip.
     
  15. Tasse

    Tasse Auralia

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    199
    stimmt, das hab ich übersehen,

    dann nehm halt betterzip.

    Habs getestet und es macht zips mit Passwort.

    http://betterzip.softonic.de/mac


    edit:

    ok ich gebs auf, unter Windows konnte ich es ohne passwort öffnen...
     
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das ist allerdings Shareware. Einfach nur Zip-Dateien zu verschlüsseln sollte irgendwie schon mit Freeware machbar sein. Da kann man sich ja gleich das "richtige" zip via Fink oder MacPorts nachinstallieren.
     
  17. ph.vittatus

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    38
    Hast Du vielleich Tiger?
    Mit der Leopard-Version von zip/unzip klappt's:

    Code:
    $ zip -r -e test.zip test/
    Enter password: 
    Verify password: 
      adding: test/ (stored 0%)
      adding: test/dir1/ (stored 0%)
      adding: test/dir1/file3.txt (stored 0%)
      adding: test/file1.txt (stored 0%)
      adding: test/file2.txt (stored 0%)

    Mit 7zip kann man übrigens auch verschlüsselte zip Archive erstellen/entpacken:

    Code:
    7za a -p -tzip test.zip test/
    
    7-Zip (A) 4.57  Copyright (c) 1999-2007 Igor Pavlov  2007-12-06
    p7zip Version 4.57 (locale=utf8,Utf16=on,HugeFiles=on,2 CPUs)
    Scanning
    
    Creating archive test.zip
    
    Compressing  test/dir1/file3.txt      
    Compressing  test/file1.txt      
    Compressing  test/file2.txt 
    HTH
     
    quarx gefällt das.
  18. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ja, bleibe noch eine Weile beim Tiger. :(
    Danke für den Hinweis. Ist 7za von hier oder von woanders?
     
  19. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Es gibt viele solche Dienste, und jeder hat andere Vorlieben. Ich denke, es ist besser, direkt auf die Seite des Herstellers zu verweisen, wo moeglich. (Im Einzelfall weiss man nicht einmal, ob das Programm freiwillig bei solchen Diensten gelistet wird. Und wenn das nicht der Fall ist, koennte man einer veralteten Version aufsitzen.)

    Von Zippist ist uebrigens der Quellcode verfuegbar -- eine Universal-Binary-Version sollte also kein Problem sein.

    (7Zip hat, nebenbei bemerkt, ein Problem: kein Mensch kennt es. :D)
     
  20. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Hab grad mal Zippist auf Intel portiert. Genau zwei Zeilen Codeänderung. Wers haben möchte, kanns per Mail bekommen. Universal ist nicht ganz so einfach, da Zippist Info-Zip verwendet und das krieg ich irgendwie nicht auf universal.

    Edith:

    Link für PPC Zippist & Src. :

    http://www.box.net/shared/riqei9vpnl
     

Diese Seite empfehlen