1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

@ Zeichen unter DOS (Jepp)

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von mweber1, 15.12.06.

  1. mweber1

    mweber1 Idared

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    28
    Moin,
    ja, ich benutze tatsächlich noch'n dusseliges DOS-Programm. Das sollte jetzt auch nicht eigentlich Gegenstand der Diskussion werden.:innocent:
    Falls mir aber jemand helfen kann, ein "@" Zeichen zu erzeugen und zwar in einem Dos-Programm, daß in einem WinXP-Fenster läuft - während XP unter parallels auf einem MacBook Pro läuft, wäre das prima...:-D :-D :-D
    "ctrl" "alt" "q" geht nicht und entsprechende Tastenkombinationen mit "L" gehen auch nicht.
    Bisher habe ich es nur geschafft mit: "F6/Num" einschalten und dann per "alt"+6 (O)+4(U) also per guten alten ASCII-Code...
    Unter BootCamp habe ich nichtmal die normalen Umlaute in der DOS-Box hinbekommen - irgendwie werden meine Tastatur-Einstellungen in der autoexec.nt und config.nt da einfach ignoriert...:-c
    Gruß
    Michael
     

Diese Seite empfehlen