1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

youTube Videos automatisch runterladen und konvertieren - Teil II

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von smb, 28.09.06.

  1. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    Praeludium

    nabend Apfeltalker und Apfeltalkerinnen,

    vor ner ziemlich langen Zeit hab ich ein Tutorial zum Runterladen und Konvertieren von youTube Videos auf Apfeltalk gepostet, welches (wenn ich mir richtig erinnere) iSquint zum Konvertieren der Flashvideos nutzte…das ganze war ziemlich zeitaufwändig und kompliziert

    hört, hört

    aber es gibt Neuigkeiten! vor knapp einer Woche wurde ich von einer Person auf das Programm TubeSock angesprochen, welches einen automatisierten Download und eine automatisierte Konvertierung von youTube FlashVideos ermöglicht
    in der derzeitigen Version kann das Programm jedoch nur einzelne youTube URLs handhaben und erfordert somit die ständige manuelle Eingabe der URLs

    als ich von einer zweiten Person angesprochen wurde ob man da nichts machen könnte, habe ich angefangen mir mal Gedanken zu dem Programm zu machen…kurz gesagt, ich habe ein Script geschrieben

    nachdem ich heute die offizielle Erlaubnis des Entwicklers bekommen habe meine kleine "Addition" zu präsentieren, mache ich das latürnich gleich mal auf Apfeltalk

    das Apple Script arbeitet mithilfe von TextEdit als URL-Pool um anschließend die URLs der Reihe nach an das Programm TubeSock weiterzugeben, welches dann den Download und die Konvertierung übernimmt

    Spaß muss sein

    [​IMG]

    was so viel heißt wie: ich habe das Script bei MacOSXHints eingereicht und es wurde heute online gestellt

    den "Hint" kann man unter folgender URL begutachten klick mich, wenn du dich traust!

    wie funktioniert das nun?

    das Apple Script, welches ich TubeSockLoader nenne, benötigt das Programm TubeSock, welches zwar als Trial zur Verfügung steht, in dieser jedoch nur 30 Sekunden konvertiert…ergo: das Programm TubeSock ist Voraussetzung für den erfolgreichen Download und die erfolgreiche Konvertierung mehrerer youTube Videos

    15$ sind aber anbetracht des Umfangs des Programms nicht allzu viel Geld ;)

    anschließend öffnet ihr den Apple Script Editor und fügt das Script ein

    Code:
    property allowed_URL_chars : (characters of "$-_.+!*'(),1234567890abcdefghijklmnopqrstuvwxyz")
    property hex_list : (characters of "0123456789ABCDEF")
    
    tell application "TextEdit"
    	activate
    	try
    		set ChrissisURLsString to the text of the front document -- just testing whether there's an open document; we're not actually using the value
    	on error
    		make new document
    	end try
    end tell
    
    tell me to activate
    display dialog "Please enter a few URLs in a TextEdit Document. Hit the <OK> button right below this message when you're done.
    
    I'll wait here..."
    if button returned of result = "OK" then
    	tell application "TextEdit"
    		activate
    		set ChrissisURLsString to the text of the front document
    	end tell
    	set theTextItemDelimitersBackup to AppleScript's text item delimiters
    	set AppleScript's text item delimiters to {"
    "}
    	set ChrissisURLsList to text items of ChrissisURLsString
    	--get ChrissisURLsList
    	set AppleScript's text item delimiters to theTextItemDelimitersBackup
    	
    	repeat with i from 1 to number of items in ChrissisURLsList
    		set aRawURL to item i of ChrissisURLsList
    		if length of aRawURL > 0 then
    			set anEncodedURL to encode_URL_string(aRawURL)
    			set aTubeSockURL to "tubesock://" & anEncodedURL
    			
    			open location aTubeSockURL
    			
    			tell application "TubeSock1.0.1" to activate
    			tell application "System Events"
    				tell process "TubeSock"
    					click button "Save" of window 1
    					delay 3
    					repeat until (exists button "Save" in window 1)
    						delay 1
    					end repeat
    				end tell
    			end tell
    		end if
    	end repeat
    end if
    
    -- encoding functionality by Paul Westbrook
    -- <http://schinckel.blogsome.com/2006/03/05/searching-zen/#comment-823>
    
    on encode_URL_string(this_item)
    	set character_list to (characters of this_item)
    	repeat with i from 1 to number of items in character_list
    		set this_char to item i of character_list
    		if this_char is not in allowed_URL_chars then set item i of character_list to my encode_URL_char(this_char)
    	end repeat
    	return character_list as string
    end encode_URL_string
    
    on encode_URL_char(this_char)
    	set ASCII_num to (ASCII number this_char)
    	return ("%" & (item ((ASCII_num div 16) + 1) of hex_list) & (item ((ASCII_num mod 16) + 1) of hex_list)) as string
    end encode_URL_char
    und drückt anschließend zur Sicherheit "Übersetzen"…

    [​IMG]

    nun drückt ihr "Ausführen" und gebt die youTube URLs in dem erscheinenden TextEdit Fenster ein
    (sollte TextEdit schon laufen und URLs aufweisen, startet das Script TextEdit nicht neu und verwendet nach Betätigung des OK-Button den bestehenden "Text")

    sobald ihr das geschafft habt drückt ihr den OK-Button im Dialogfenster

    [​IMG]

    TubeSock wird nun gestartet und beginnt mit dem Download des erstens Videos…sobald das konvertiert ist wird das nächste Video automatisch geladen und konvertiert…bis die Liste abgearbeitet ist ;)

    [​IMG]
    JohnMcQuilkin

    was noch kommt

    ich hab das ganze Programm auch in XCode verbessert und um ein GUI erweitert…die Version läuft stabil und wird in den kommenden Tagen bei macupdate, versiontracker et al erscheinen
    (ich werde euch darüber informieren…)

    bis dahin schon mal ein kleiner Ausblick:
    [​IMG]

    viel Spaß mit dem Hinweis…ich hoffe er nützt euch mindestens so viel wie der Ideenschöpferin, dem auch-haben-Woller und mir ;)
     
    #1 smb, 28.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.06
  2. Madcap676

    Madcap676 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.06.05
    Beiträge:
    738
    Ich kann nur sagen freut euch auf die XCode Version inkl. GUI! Die ist der Hammer! Danke an Alex für die Arbeit. Es ist echt total super geworden!:D
     
  3. Terminal

    Terminal Gast

    Warum wird sowas immer hier oder woanders und nie in meinem Forum gepostet?
     
  4. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    weil ich leider keinen Link zu deinem Forum hatte :innocent:
     
  5. Terminal

    Terminal Gast

    Dann frag ich mich wozu man hier solche Links und Infos in die eigene Signatur legen darf, wenn andere Teilnehmer diese eh nicht wahrnehmen und sehen können?

    Dein Beitrag editieren nützt hier leider nichts mehr, die E-Mail war leider schon raus ...
     
  6. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    macht doch nichts! passt mir eh gut!

    war mir nur nich sicher ob ich dich fragen soll ;)
     
  7. needmilk

    needmilk Gast

    Tolle Arbeit! :)
     
  8. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    Neuigkeit!

    Das GUI für TubeSockLoader war ja schon ne Zeit lang fertig, hat aber heute die Testphase positiv bestanden und beendet…

    [​IMG]

    Somit habe ich heute eine kleine Seite eingerichtet und das Programm auf macupdate und versiontracker hochgeladen :)

    Hier nun die Downloadlinks:
    Macupdate.com
    Versiontracker.com
    von meiner Homepage bzw. über einen kleinen Umweg

    viel Spaß damit wünscht euch euer smb

    Neu2

    TubeSockLoader hat nun ein iCon!
     
    #8 smb, 12.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.06
  9. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    Ok…TubeSockLoader inkl. GUI intressiert wohl hier keinen…(=keine Rückmeldung, weder positiv noch negativ…)

    Schade! Denn gerade sowas braucht man als Entwickler… Rückmeldung,Rückmeldung,Rückmeldung,Rückmeldung und nochmal Rückmeldung…Aber naja :/
     
    Peter Maurer gefällt das.
  10. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    hier die rückmeldung, alex:
    sieht alles klasse aus, nur zum nutzen des programms kann ich leider nichts sagen weil ich es (noch) nicht nutze ;)

    rock on!

    lg, andi
     
  11. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    du weißt ja…Abwarten bei Programmkauf macht Spaß…;)

    Ich sag nur "One more thing" :D
     
  12. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    bei tubesock gibt es so ein "intelligentes" lesezeichen für safari, um das aktuelle video in Tubesock zu öffnen, soweit ich das sehen kann fehlt eine solche Funktion in 'TubeSockLoader'. Damit würde das Copy&Paste entfallen. Ich hoffe, ich habe das verständlich beschrieben.
     
  13. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    Danke für diese Meldung! Super :)

    So etwas wird, denke ich, sofern das wirklich interessant für den Nutzer ist, auch kommen…aber naja wie soll ich das nun sagen? ;)

    naja ich verrat mal nicht zu viel :D
     
  14. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    hallo smb,
    also ich finds cool! *auchkönnenwollen*
    Viel Spass beim weiteren Programmieren. Wenn ich mal ein GUI Programm brauche melde ich mich bei dir :p
    Gruss, risiko90
     
  15. ses

    ses Riesenboiken

    Dabei seit:
    25.09.04
    Beiträge:
    290
    www.2video.de

    Hallo,

    ich möchte euch mal meine neue Seite www.2video.de vorstellen :)

    Mit 2video lassen sich Videos von den bekannten Videoportalen wie Youtube, Clipfish, Myvideo usw. downloaden - würd mich über Feedback freuen!

    Gruß Sebastian
     
  16. white iMarc

    white iMarc Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    154
    Funzt bei mir nich ehrlich gesagt...bezieht sich das nur auf spezielle Videos???

    LG
     
  17. Mit den YouTube Videos, mit denen ich es probiert habe gab es keine Probleme, aber die konvertierung in mp4 o.ä. bleibt dadurch nicht erspart.

    Ein Programm, das (während der Beta-Phase) noch um einiges günstiger und vielseitiger als Tubesock ist, ist FLVR. Es kann nicht nur flv Dateien von nahezu jeder Webseite laden, es konvertiert die Dateien danach automatisch, speichert sie in einem frei wählbaren Ordner ab und importiert sie auf Wunsch auch gleich in iTunes.

    Ein Videotutorial zur Version FLVR 0.9Beta5 gibt es auf meiner Webseite und kann hier angeschaut werden.
     
  18. ABSTRAKT

    ABSTRAKT Erdapfel

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    1
    Tube sock

    ..es hat jetzt zwar brav herunter geladen - die ersten zwei Versuche haben sich aufgehängt - auf einmal timed out ? - ( läuft nicht rund)aber wo finde ich jetzt das Video? - Danke!!! - in itunes ist es nicht gelandet
     
  19. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Naja im Regelfall dort wo du es runtergeladen hast, bei mir ist das der Schreibtisch.

    Ich persönlich das folgende Bookmarklet, worauf ich dank eyecandy aufmerksam geworden bin:

    http://www.apfeltalk.de/forum/p1936980.html

    Lädt die YouTube Videos automatisch im MP4 Format runter und man kann sie gleich in iTunes einfügen, keinerlei Probleme damit.
     

Diese Seite empfehlen