1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Yaboot von der Platte

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von wossinszky, 18.09.05.

  1. wossinszky

    wossinszky Gast

    Hallo,

    ich habe mir zum testen mal Ubuntu-Linux auf mein PowerBook installiert. Leider läuft die WLAN-Karte nicht zusammen mit Linux :-c . Ubuntu hat mir aber Yaboot als Bootloader installiert. Wie bekomme ich den originalen Mac OS X Bootloader wieder (und wie kann man diesen konfigurieren)??
     
  2. zombat

    zombat Gast

    Wenn du die OS X CD/DVD einlegst und beim Starten "Apfel+C" drückst, sollte automatisch von der CD gebootet werden und dann kannst du Linux komplett platt machen, wenn du jetzt zwei Systeme drauf hast, kannst du mal probieren den Parameter-RAM zurückzusetzen, das hilft meinem Powermac oft bei Startproblemen. Die Tastenkombi dafür: "Apfel+Alt+P+R" solange drücken, bis der Mac ein zweites Mal den Gong des Kahn abspielt.

    Ich hoffe es hilft.
    z.
     
  3. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.245
    Der "Bootloader" heißt bei PowerMacs OpenFirmware. Yaboot ist nur ein nettes Spielzeug (Wrapper), das die Kernelkonfig von Linux in einem Datei ablegt und dann dem Kernel übergibt bzw. leichter erlaubt MacOS X zu booten (frag yaboot nicht beim Starten des Systems, ob's nicht vielleicht MacOS X booten soll?). Genauso kann man den Linux Kernel direkt via OpenFirmware booten.

    Ditto verhält sich das mit MacOS X.

    Mit <Alt>+<Apfel>+<O>+<F> kommt man beim Systemstart in die Openfirmware und dann auf der Kommandozeile die Umgebungsvariablen bearbeiten. Vermutlich wirst Du nicht wissen wie der betreffende Eintrag für Deine MacOS X Bootpartition heißt. Nimm die Install-CD/DVD boote von ihr und ändere die Bootpartition mit dem betreffenden Programm.
     

Diese Seite empfehlen