1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xtensis Creative Tools Verkauft!

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von yjnthaar, 04.08.05.

  1. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    onOne Software kauft die populäre Produktlinie von Extensis

    Laut eines aktuellen Newsletters von Extensis, trennt sich die Firma von den beliebten Kreativ-PlugIns Mask Pro, PhotoFrame, pxl SmartScale und Intellihance Pro für Photoshop und den QX-Tools für QuarkXPress.

    onOne Software wird die Produkte in ihr Portfolio aufnehmen. Die bisherigen Kunden sollen sich ab sofort an onOne für technische Unterstützung wenden. Dazu die aktuelle Pressemeldung von Exstensis.

    Extensis wird sich wohl verstärkt auf die hauseigenen Produkte zum Digital Asset Management und der Schriftenverwaltungslösung Suitcase konzentrieren. Die User dürfen gespannt auf neue Releases dieser Produkte sein.
     
  2. weebee

    weebee Gast

    Na, dann will ich doch mal hoffen, dass die sich Extensiv um Portfolio kümmern. Derzeit lässt die Performance ja noch zu wünschen übrig. Und ein paar Features gegenüber iView fehlen auch noch.
     
  3. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin weebee,

    Findes Du? Hab schon mehrere Viewer, Cataloger und Filemananger gesehen aber keins lief so stabil wie Portfolio 7. Das katalogisieren geht vergleichsweise Flott und sobald Mensch ne Datenbank aufmacht flutschts nur noch. Vor allem mit Serverumgebung. Da ist Cumulus leider noch weit weg von.

    Hab auch noch kein Produkt (ausser Portfolio) gehabt, was mir 1000 Bilder ohne abzustürzen katalogisiert hat. :eek:

    Salve,
    Simon
     
  4. weebee

    weebee Gast

    Ja, stabil isses. Deshalb bin ich ja auch darauf umgestiegen. Ich beklagte mich eher über die Performance. Wenn man 'nen dicken Ordner hat und auf Synchronisieren klickt passiert erstmal 'ne lange Zeit gar nix, bevor dann endlich der Beachball kommt (der dann auch 'ne Ewigkeit dreht).

    Aber schön zu hören, dass es da noch jemanden gibt, der mit Portfolio arbeitet. Vielleicht kannst Du mir eine Frage beantworten: Das Drehen der JPEG-Bilder geht verdammt schnell (im Vergleich zu iView). Fast alle Apps zeigen mir die Bilder dann auch richtig gedreht an. Einige aber auch nicht. Dreht Portfolio wirklich, oder setzten die nur ein »Dreh-Flag« in der Datei? Oder vergessen die, die Vorschau zu drehen? Ich bin der Sache noch nicht auf den Grund gegangen.
     
  5. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin weebee

    Der dreht die wirklich, wobei es auch ne Option gibt, dass nur das Thumnail gedreht wird. Kuckstu:

    [​IMG]

    Salve,
    Simon
     
  6. weebee

    weebee Gast

    hmm, muss ich mal weiter forschen. thx für die Info.
     

Diese Seite empfehlen