1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XP Festplatten Icon unter OS X

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Jadawin, 03.05.06.

  1. Jadawin

    Jadawin Empire

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    86
    Hallo,

    wenn man das Icon der Systempartiotion unter OS X ändert, erscheint diese ja auch mit dem geänderten Icon im BootCamp Auswahlmenü.

    Wie aber kann ich der XP-Partition ein anderes Icon zuweisen? Da sie mit NTFS formatiert ist, habe ich ja unter OS X keine Schreibrechte.

    Jadawin,
    der auf diese Lösung echt gespannt ist.
     
    wAxen gefällt das.
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Jadawin,

    meine Logik sagt mir aber, dass sich das Icon dafür auf der OS X Partition befinden MUSS. Vermutlich irgendwo in /System/… oder /Library/…


    Gruss KayHH
     
  3. Jadawin

    Jadawin Empire

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    86
    Warum das?

    Ich habe meinem iMac momentan - noch - mit meinem PC im Netz, und in den dort freigegebnenen Ordnern legt das OS X auch Dateien an (.ds_store), die wohl die Ordnerinformationen beherbergen.
    Daher gehe ich davon aus, dass OS X im root der Festplatte die Laufwerkinfos speichern will, was er wegen NTFS nicht macht.

    Gruß,
    Jadawin
     
  4. Jadawin

    Jadawin Empire

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    86
    So, ich habe es nun rausgefunden (*):
    • Man braucht ein Volume, das mit FAT32 formatiert ist (z.B. USB-Stick, CD-RW, etc.). Name ist hier im Beispiel "USB".
      Nun das Icon dieses Volumes in das ändern, welches letztlich die mit NTFS formatierte Windows XP Partition haben soll, die hier beispielsweise "WinXP" heißt.
    • Ein Terminal-Fenster öffnen und folgendes eingeben:
    cd /Volumes
    ls -la

    In dem darauf erscheinendem Listing sieht man eine Datei, die den gleichen Namen wie das FAT32-Volume hat, jedoch mit "._" davor, also hier "._USB"
    • Diese Datei wird nun kopiert, als Name wird "._" + "Name der Windows XP Partition" verwendet, also hier "._WinXP".
    cp ._USB ._WinXP
    • OS X beenden und Windows XP starten. Die Datei ".VolumeIcon.icns" von der FAT32 Volume in das Hauptverzeichnis der Windows XP Partition kopieren (C:/).
    Bootet man nun wieder OS X, hat die Windows XP Partition ihr neues Icon. Allerdings erscheint es im Gegensatz zum modifizierten Partitions-Icon von OS X nicht im Bootloader. Aber das finde ich auch noch irgendwie raus... :)

    Gruß,
    Jadawin

    ____________________________
    * Quelle: http://wiki.onmac.net
     
  5. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    ehrlich gesagt hab ich das Problem hier nicht ganz verstanden, aber das symbol im OSX könnt ihr ändern indem ihr einfach im Informationsfenster (apfel+i) auf das Symbol klickt und dann per Copy Paste das gewollte Symbol einfügt!
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Jadawin,

    damit überschreibst du das Icon IMHO aber nur. Wie schon geschrieben irgendwo im OS X System liegt das Original-XP-Volume-Icon. Wenn du das ändern würdest, könntest du dir vermutlich den umständlichen Weg sparen. Dein Weg dürfte in der Tat dem Weg über den Info-Dialog zum Volume entsprechen. Das der für NTFS nicht funktioniert liegt nahe, kann ich mangels XP (zum Glück!) aber nicht verifizieren.


    Gruss KayHH
     
  7. Jadawin

    Jadawin Empire

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    86
    @ Pollibus:
    Das funktioniert leider nicht bei einer NTFS-formatierten Partition, das OSX heir keine Schreibrechte hat und daher auch nicht das modifizierte Logo ablegen kann.

    @ KayHH:
    Stimmt, warscheinlich habe ich daher das neue Logo auch nur im Finder, nicht aber im Boot-menü. Tja, also weitersuchen... (Ist es nicht gerade das, was einem beim Entdecken seines OS Spass macht? ;))

    Viele Grüße,
    Jadawin
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Jadawin,

    habe gerade mal gesucht. Schau mal in „/System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle/Contents/Resources/“ rein. Wie gesagt, ich habe kein Boot Camp, aber meiner Logik nach könnte es in diesem Verzeichnis drin sein. Die Icons für einige anderen Volumetypen sind es auf jeden Fall. Evtl. gibt es in einem ähnlichen Dateizweig ja auch ein Verzeichnis mit dem Namen Boot Camp.


    Gruss KayHH
     
  9. Fine

    Fine Starking

    Dabei seit:
    31.07.06
    Beiträge:
    214
    Den Thread mal rauskram.

    Ich habe Candybar für mich entdeckt.
    Nun möchte ich das Icon für die "Windows HD" mit einem Driver mit Windowsflagge ersetzen.
    Das funktioniert nicht so wie ich's gern hätte.
    Veränder ich die Driver mit Candybar, sehen alle internen Driver gleich aus - logisch.

    Der Informationen-Copy-Paste-Trick funzt, wie oben erwähnt, auch nicht.

    Dieses Verzeichnis, welches KayHH gepostet hat, habe ich nicht.

    Wie krieg ich das denn nun hin, das Icon der WinHD individuell zu verändern?
    Habe es schon auf einen Screenshots im Café gesehen.

    Die Suchfunktion hat mir leider keine Lösung geboten. :(

    --------------------------
    edit:
    ERLEDIGT!
     
    #9 Fine, 31.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.07
  10. mmli

    mmli Erdapfel

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    1
     
  11. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    mmh, verstehe das noch nicht - wenn ich einen ordner habe, dann muss doch irgendwo das icon angespeichert sein. und die datei "Icon?" ist es irgendwie nicht - wenn ich sie in einen anderen ordner kopiere, passiert nichts - auch nicht nach erneuter anmeldung oder sogar neustart...

    ich wollte einfach nur ein nettes icon kopieren und unter win dann in das hauptverzeichnis legen, sodass der mac das beim nächsten start einlesen kann...
     
  12. moeller92

    moeller92 Boskop

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    207
    machs doch einfach so:
    du änderst bei candybar das standart icon für festplatten in das, was du für Windows willlst, und dann per spezial icon dass der mac partition so wie du es magst ;)

    Ging bei mir auch, als ich noch Windows hatte
     
  13. king lui

    king lui Morgenduft

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    168
    Ich habe keine Lust mir extra Candybar zu installieren, wenn es sowieso irgendwo ein icns im System gibt. Also wer weiß, wo es sich versteckt hält, kann das ruhig posten^^
     
  14. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    geht mir ganz genauso!

    Es MUSS doch eine andere Möglichkeit geben, als sich extra Candy-Bar zu installieren um das XP-Icon (wenigstens unter FAT32) im Bootmanager zu ändern....
     
  15. gintoki

    gintoki Gala

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    49
    Hat schon jemand eine Lösung gefunden, wie man das Icon auch im Boot Loader ändern kann? Zur Zeit benutze ich den workaround mit candybar (internal volumes auf bootcamp Icon zu ändern und das Macintosh HD zu ändern). Hoffe jemand kennt da was!

    gintoki
     

Diese Seite empfehlen