1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xmodmap Control_L+Alt_L=Alt_R

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von MacMark, 28.08.07.

  1. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Nicht auf einem meiner Macs, sondern auf einem HP habe ich Linux 2.6.18.8-0.5-default i686m openSUSE 10.2 (i586), KDE 3.5.5 "release 45.4". Als Tastatur dient mir eine hp SK-2880.

    Mit der rechten Alt-Taste kriege ich die Zeichen @~[]{}. Ich möchte sie aber auch mit gleichzeitigem Drücken der linken Alt-Taste und der linken Control-Taste erreichen können.

    Wahrscheinlich geht das mit den passenden Einträgen in der ~/.Xmodmap. Allerdings habe ich davon noch keine Ahnung und die Xmodmap ist zur Zeit wieder leer (nach Fehlversuchen). Hat jemand einen Tip für mich?
     
  2. rgoetz

    rgoetz Boskoop

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    41
    Hallo,

    Wenn ich es richtig verstehe, möchtest du dass mit beiden Alt-Taste die zweite Tastatureben aktiviert wird.

    Dass geht über keycodes und nicht über die Modifier.

    keycode XXX = Mode_switch

    XXX durch den keycode der linken Alt Taste ersetzten.

    Damit hast du aber dann keine Taste mehr die die ALT-Funktion (im Sinne der Apfel-Taste beim Mac) ausfüllt.
    Gerade ältere X11-Progarmme setzten klassische die Alt-Taste als Kommand-Key ein (und nicht Control wie unter Windows). Du könntest natürlich (so vorhanden) die Windowtasten auf Alt_L legen

    Bis dann

    R"udiger
     
  3. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Nicht mit beiden. Die rechte, die mit "alt gr" beschriftet ist, macht es. Was mir fehlt ist, daß die linke Alt-Taste zusammen (!) mit der linken Control-Taste die gleiche Wirkung hat.
     
  4. rgoetz

    rgoetz Boskoop

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    41
    Hallo,

    Du willst, das Control_L+Alt_L eine Mode-Switch erzeuegn, aber alleine ihren jeweiliger Modifier?
    Ich weiss nicht, ob das bei Windows so üblich ist, aber das kommt mir schon recht schräg vor.

    Ich glaube nicht, dass mit xmodmap zu machen ist.

    Möglicherweise geht was über die Layouts unter /usr/X11R6/bin/xkbcomp bzw. /usr/X11/lib/X11/xkb/. Allerings sind diese wesentlich kompexer als "einfache" xmodmaps. Durchgestiegen bin ich da bisher nicht (und warum auch xmodmap tuts ja).

    Bis dann

    R"udiger
     

Diese Seite empfehlen