1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Xls -> Html

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von irulan, 06.05.06.

  1. irulan

    irulan Alkmene

    Dabei seit:
    07.06.05
    Beiträge:
    32
    Hallo zusammen,

    kann mir irgendjemand ein Tool empfehlen, mit dem sich eine größere Menge XLS-Dateien (Excel) in HTML umwandeln lassen? Für Mac OS X am Besten.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    // irulan
     
  2. VollPfosten

    VollPfosten Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    94
    Um wieviele Dateien handelt es sich denn? Reicht Dir das Microsoft-Office-HTML?
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    bitte nicht - das was M$ Produkte exportieren ist meilenweit von HTML entfernt. Das kann keinem genügen und dürfte die Frage überhaupt erklären. Was mir am ehesten einfiele wäre ein Tool das aus CSV-Dateien Tabellen erzeugt, was natürlich den Verlust von Formatinformationen bedeuten würde. Alternativ wäre auch ein Durchgriff auf die Daten per PHP denkbar, sprich: Excel gäbe die Datenbank ab.

    Gruß Stefan
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  5. irulan

    irulan Alkmene

    Dabei seit:
    07.06.05
    Beiträge:
    32
    Danke für Eure Rückmeldungen, aber was für mich Brauchbares ist leider nicht dabei. Ich brauche die resultierenden Dateien eindeutig in einem möglichst am Original angelehnten Layout, nicht nur die Rohdaten. Leider kann ich die Leute, die mir diese Tabellen schicken auch nicht dazu bringen, sie als PDF abzuspeichern, da sie Wintel PCs benutzen, Panik vor jeder Änderung des Setups haben und alles so lassen wollen, wie es ist.

    Vielleicht lässt sich ein AppleScript bauen, das die ausgewählten Dateien an Excel schickt, als PDF ausdruckt und das Dokument wieder schließt? Ich habe leider keinerlei Ahnung von AppleScript - wenn mir jemand helfen könnte, wäre das klasse.

    Vielleicht gibt es aber auch noch eine ganz andere Lösung - irgendwer?
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    unter OS 9 gab es mal einen Reader für Excel und Word-Dateien. Na wer sagt's denn gibt's auch für OS X:

    icWord und icExcel

    Gruß Stefan
     
  7. irulan

    irulan Alkmene

    Dabei seit:
    07.06.05
    Beiträge:
    32
    Ja, nur lassen sich mit dem Tool auch nicht automatisiert größere Mengen an Tabellen umwandeln bzw. als PDF ausdrucken.
     
  8. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    PDF drucken kann das Teil - so wie jedes andere OS X Programm PDFs drucken kann. Copy&Paste kann es auch. Bleibt die Frage ob man es ggf. scripten kann. Über GUI-Scripting sicherlich immer, wenn auch alles andere als komfortabel. In Anbetracht von $ 30 mit MoneyBack-Guarantee würd' ich's an Deiner Stelle einfach mal ausprobieren.

    Noch einfacher als GUI-Scripting: Ordneraktion. .xls Files in Ordner, Dateien mit icExcel öffnen, drucken, fertig.

    Die spannende Frage ist: was passiert auf Deiner Seite mit den Daten? Willst Du das einfach nur auf Papier haben, irgendwelche Weiterverarbeitung, Ablage auf Datenträger, … was soll's werden?

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen