1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XFactor 0.9.1 erschienen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von marcozingel, 02.02.06.

  1. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    XFactor 0.9.1 erschienen.

    Ohne Kommentar,das funkt!;) ;) ;)
     
  2. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Und direkt kam mir ein Registrierungsfenster entgegen. Das ist doch neu?
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    das macht doch nichts,der DL geht trotzdem weiter,auch über Nacht.
     
  4. mickimicki

    mickimicki Boskoop

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    39
    Total anderes Programm auf einmal

    Hallo,

    ich hab mir den neuen XFactor auch gleich runtergeladen, aber das Ding ist mir ganz fremd geworden! Auf einmal nur noch gnutella-overpeers (oder wie sie auch heißen) statt Verbindungen? Ich würde ja registrieren, ist billig, aber nur Gnutella mag ich eigentlich nicht. So richtig klasse fand ich den "alten" XF eher in anderen Netzen, gerade das kleine openFT war beim Runterladen super.

    kann mir irgendjemand mal erklären, ob das nun ein komplett andere Programm geworden ist? Ich nehm so lange mal wieder Poisoned. (Was der Bauer nicht kennt, frißt er nicht)
     
  5. mickimicki

    mickimicki Boskoop

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    39
    so, jetzt hab ich also dem neuen XFactor noch eine Chance gegeben, und nun ja, er bemüht sich. Das Register-Popup ist ziemlich lästig.

    Was bei mir aber nicht funktioniert (und früher tadellos) ist der Export nach iTunes. Ich habe in den Einstellungen agekreuzt, daß die fertigen Downloads in eine Playlist bei iTunes kopiert werden, macht er aber nicht. Ist das eine weitere unauffällige Erinnerung, zu registrieren? Mh.
     

Diese Seite empfehlen