1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

x11

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von NiK-hO, 01.03.07.

  1. NiK-hO

    NiK-hO Gast

    hallo, bin neu hier, hab zwar schon länger nen mac aber erst jetzt probleme damit ;)

    ich hoffe mir kann jemand helfen:
    ich hab ein macbook ... wollte jetzt mal openoffice instalieren und das ding sagt mir ich brauch x11 ... die machilfe sagt es wäre auf der cd... kurz gesagt wie finde ich das programm.. irgendwie funktioniert das alles nicht so...

    vielen dank schon mal
    nik-ho
     
  2. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    guckst du hier-->klick
     
    Ephourita gefällt das.
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    oder Du nimmst NeoOffice - das läuft ohne X11
     
  4. crissito

    crissito Alkmene

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    34
    Hi Leute,

    ich bin ebenso ein Mac-Neuling. Habe OpenOffice auf meinem MacBook installiert und bekomme dieselbe, bekannte X11 Meldung.

    Ich habe schon gesucht und Lösungswege gefunden, allerdings habe ich meine CD (oder DVD?) mit OsX nicht dabei - bin nicht zu Hause. Allerdings ist doch im Lieferumfang nur eine Recovery Version von dem Betriebssystem dabei, oder?

    Ich habe mir die Datei X11User.dmg runtergeladen und wollte sie ausführen, allerdings kommt dann eine Meldung, dass eine ältere X11 Version vorhanden ist. Ebenso gibts bei mir keine Datei und kein Verzeichnis das darauf andeutet, dass es installiert ist.

    Benutze Mac OS X 10.4.8

    Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann bzw. verraten kann wie ich das mit der Datei, die ich lokal liegen habe, installiert bekomme.

    grüsse,

    chris
     
  5. Hagbag

    Hagbag Starking

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    217
    Ich würde einfach NeoOffice verwenden... wie Apple-Byte bereits sagte...
     
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369

    Erstmal: Willkommen im Forum!

    Aber jetzt muss ich Dich auch gleich rüffeln: Hast Du den Beitrag von Jimbo Jones verfolgt? Der Link führt zu einem Tutorial, in dem alle Deine Fragen beantwortet werden.

    Kurze Antwort: Mit einem aktuellen Mac & OS X 10.4 kommst Du um den Zugriff auf Deine DVD nicht herum (die im Übrigen *keine* Recovery-DVD ist, sondern eine mit Inhalt vollgepackte Installations-DVD!). Der Download ist ausschließlich für OS X 10.3!

    *J*
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Es gibt bei Mac OS X nur den Unterschied zwischen einer gebundleten OS-Version (bei Kauf des Macs dabei, lässt sich i.A. nur auf baugleichen Macs und neueren Modellen installieren) oder einer Retail-Version (im Laden nachgekauft, auf allen Macs installierbar). "Recovery-Versionen" gibt es nicht, wozu auch.

    Du brauchst definitiv die X11User.dmg von der Original-DVD. Die Version aus dem Netz ist unbrauchbar (da für OS X Panther gedacht).

    Edith sagt, dass ich zu langsam war.
     
  8. crissito

    crissito Alkmene

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    34
    Danke für die nette Begrüßung und auch für die Antworten.

    Es kann sein, dass ich nicht alles aufmerksam durchgelesen habe als ich gesucht habe.

    Bei längeren Beiträgen überfliege ich oft die Zeilen und schaue nach Schlüsselwörtern.

    Viele Grüsse
    Chris


    edit: Hab es mit der Installations-DVD gemacht, wie es beschrieben wurde. Merci :)
     
    #8 crissito, 03.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.07

Diese Seite empfehlen