1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wunder gibt es immer wieder: Canon Pixma 4000

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von landplage, 20.04.06.

  1. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Ich habe eben festgestellt, daß sich mein Canon Pixma 4000 über das Netzwerk hier ansprechen läßt.
    Der Drucker hängt an einem Keyspan-USB-Server, der wiederum am Router hängt. Der USB-Server hat eine IP-Adresse und gaukelt - normalerweise - per Software dem Mac und dem Drucker vor, daß beide direkt per USB verbunden sind.
    Jetzt ist es so, daß ich drucken kann, wenn der Server eingeschaltet ist, ohne das die Software gestartet werden muß.:)
    Das ganze ist reproduzierbar und geht auch vom iBook meines Mannes aus, per Airport Express. Der Drucker wird im Drucker-Dienstprogramm als USB-Drucker erkannt. Treiberversion wird mit 2.6.0 angegeben, PPD-Dateiversion (???) 1.0.

    Kann mir jemand erklären, was hier los ist? Ist der USB-Server kaputt oder zu einer höheren Bewußtseinstufe aufgestiegen?
     
    michast gefällt das.
  2. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    ich hab auf Deinen Rat hin auch den Keyspan ;)

    Kann es sein, dass Ihr zwei hübschen am Keyspan "Autoconnect" aktiviert habt? Dann brauchst Du die Serversoftware nämlich nicht starten. Hatte ich am Anfang auch. Nur mein Canon blockt dann während des Druckens und muss jeweils neu gestartet werden, woran immer das wieder liegt.

    Jedenfalls ist es möglich über "autoconnect" ohne Software-Start zu drucken.

    Gruß,
    Michael
     
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Den Autoconnect habe ich so verstanden, daß die Software läuft, man sich aber in dem Fenster nicht manuell mit dem Drucker verbinden muß (wie bei der ersten Softwareversion notwendig).
    Das erledigt die Software, sobald ein Druckjob abgeschickt wird. Hinterher wird der Drucker wieder freigegeben.
    Bei Deiner Interpretation - müßte da nicht zumindest während des Druckens - die Software irgendwie aktiv sein? Ich habe extra danach geschaut (Aktivitätsanzeige und "Sofort beenden"). Die USB-Verbindung wird doch softwaremäßig simuliert, oder habe ich das ganze System nicht begriffen?:oops:

    Hier sind doch noch mehr mit einem Keyspan-Server. Wie läuft es bei Euch?

    Naja, das ist eben Praxis: Es funktioniert, aber kein weiß, warum. ;)
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Also wenn ich das "Auto-Connect" deaktiviere, dann muss ich die Software starten und mit dem Drucker verbinden, Drucker beenden, Software beenden.

    Bei Aktivierung läuft das automatisch, ohne dass die Software gestartet werden muss. Ich glaube, irgendwo wird ein Treiber installiert, hab aber noch nicht danach gesucht.

    Sei einfach glücklich, erfreue Dich Deines Servers und danke für den Tipp.

    Übrigens, 109 Euro inkl. Versand bei Cyberport :p

    Gruß,
    Michael
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Dafür hatte ich meinen eher :p

    Gute Nacht, ich bin fix und fertig vom Training :innocent:
    Aber eigentlich habe ich noch Hunger, mal sehen, was das Kind im Kühlschrank noch übrig gelassen hat
     
  6. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    ...und. War noch etwas im Kühlschrank? Oder hast Du Dir Dein Kind vorgeknöpft? :p

    Na, Hauptsache Du bist satt geworden. Andererseits, wer spät am Abend ist, nimmt zu. Vielleicht brauchst Du bald noch einen zweiten Usernamen, weil Du für zwei durchgehst :). Bin sehr gespannt auf September. Das Grauen hat einen Namen: landplage <gd&r>

    Gruß nach Potsdam an Dich und Deine Lieben ;)

    Michael
     
  7. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Guten Morgen Jungs und Mädels! ;)

    Eure (gesuchte) Software bzw. Treiber ist eine Kernelextension (/System/Library/Extensions/KeyspanNHCI-T.kext) und findet sich im Systemprofiler:

    [​IMG]

    Sie zeigt sich als zusätzlicher USB-Bus und emuliert einen sogenannten USB-Root-Hub. Diese ist natürlich immer aktiv. Die Server-Software dient nur zur Konfiguration und Händeln von USB-Geräten. :)

    @michast: Das Problem mit dem hängenbleibenden Drucker habe ich auch hin und wieder. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es mit dem auto-connect zusammen hängt, denn das nutze ich nicht. Bei mir ist es so, dass wenn ich den Drucker zweimal "connecte" und dann erst drucke, ich keine Probleme habe. Das Problem habe ich auch erst seit 10.4. Mit 10.3 funtkionierte es noch problemlos. o_O

    ByE...
     
    michast gefällt das.
  8. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Hab auch schon gemerkt, dass es mit dem "auto-connect" nichts zu tun hat. Ärgerlich, aber danke für den Tipp.

    Das mit dem Treiber hatte ich zwischenzeitlich auch gefunden, wollte aber nicht näher darauf eingehen. Das hätte das Mädchen doch nicht verstanden :p (sie liebt es, glaube ich, in so eine Schublade gesteckt zu werden ;) ).

    Booah, ich glaube, auf dem ATUT im September bekomme ich richtig Haue <gd&r>

    Gruß,
    Michael
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    So, da bin ich auch wieder!

    Danke atl für die Erklärung. Das hätte ja Keyspan auch mal irgendwo hinschreiben können.

    Bei mir hängt der Drucker überings nicht, nie nicht. :p

    Im Kühlschrank war auch noch was, mein Kind weiß, wie unleidlich ich werde, wenn ich Hunger habe.:cool:
    Warte mal den September ab, michast, das ATUT wirst Du nie vergessen...
     
  10. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich bringe eine Notration Nahrung mit. Die Mädchen aus der Ostzone scheinen alle sehr grausam zu werden, wenn es keine Nahrung gibt. Meine ist auch so ;) :)

    Lieben Gruß,
    Michael
     

Diese Seite empfehlen