1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WOW lässt sich nicht installieren?!?!

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von lemming71, 25.10.06.

  1. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Wollte heute auf meinem neuen iMac CordeDuo2 das Spiel World of Warcraft installieren. Aber im Gegensatz zu meinem G4 tut sich hier auf der Kiste nischt...

    Wenn ich den Installer anklicke passiert genau gar nicht, keine Fehlermeldung, kein Absturz...

    Ich dachte immer es gäbe so etwas wie ein Rosetta... Scheibar ja doch nicht.
     
  2. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Welche Version ist es denn?

    Ich glaube erst ab version 1.7 oder 1.8 ist WoW Universal Binary. Aber eigentlich sollte es sich installieren lassen und dann holt sich das Spiel auch die Updates.
     
  3. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Ist 1.9 und geht nicht. Wie ich in eine Folgethread geschrieben habe, laufen ALLE PPC Anwendungen bei mir nicht. Scheinbar ist Rosetta irgendwie erloren gegangen - und das direkt nach einer frischen Systeminstallation. Bin kurz davor die müllige Intel-Kiste wieder abzugeben... von wegen Kompatiblität ...:mad: :-[
     
  4. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    das is natürlich blöd dann.
    installier halt nochmal das osx komplett neu.
    und mach vorher die platte leer.

    abhilfe in dem punkt hier: kopier dir das wow verzeichnis vom g4 rüber (und installier vorher das aktuelle )
     
  5. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Musste jetzt tatsächlich OS X nochmal komplett neu installieren, nachdem ich schon viele Konfigurationen vorgenommen hatte. Das ist natürlich mehr als ärgerlich gewesen. Nun funktioniert auch Rosetta einwandfrei. An für sich ist ja jetzt alles in Ordnung, ich frage micht nur, warum bei einem zuvor frisch installiertem System Rosetta nicht funktionierte... das ist doch schon sehr mysteriös, oder?

    Hehe und nun wollte ich die Daten von mini migrieren undmusste feststellen, dass mein FireWire-Kabel offenbar defekt ist... es vergeht doch nicht ein Tag über dem man sich über die Geräte ärgern kann ;)
     

Diese Seite empfehlen