1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WordPress in Verbindung mit vBulletin

Dieses Thema im Forum "CMS" wurde erstellt von needmilk, 02.11.06.

  1. needmilk

    needmilk Gast

    Hallo,

    mir fliegt, mal wieder :)-p:-D) eine Idee um mich herum. Dieses Mal beinhaltet meine Idee ein Portal, dass mit WordPress, für den Blog, und mit vBulletin, für das Forum, angerichtet werden muss.

    Nun stellt sich die Frage, ob diese Vorgang überhaupt möglich ist. Mir wäre es besser, wenn vBulletin eine Apfeltalk-ähnliche Startseite bieten kann. Eventuell findet sich im Internet ein Mods für vBulletin, sodass WordPress überflüssig wird. Ist sowas möglich?

    Mit der Erweiterung vBadvance ist dieser Schritt nämlich möglich, oder irre ich mich?

    Vielen Dank! ;)
     
  2. needmilk

    needmilk Gast

    *push*

    Kann mir keiner helfen? :(
     
  3. neals

    neals Gast

    Mir ist nicht so ganz klar was du willst. Apfeltalk hat doch eine Startseite mit Blogcharakter?

    Bzgl. Wordpress in Verbindung mit vBulletin war ich jetzt selbst einige Wochen auf der Suche. Es gab mal einen Hack dazu, der leider nicht mehr aktuell ist und nicht weiter gepflegt wird. Wenn es nur um kleinere Dinge wie die Anzeige der letzten Forenbeiträge im Blog geht, so lässt sich da bestimmt etwas finden.

    Wenn es um das Bloggen mit hoher Integration in vBulletin geht sind mir nur zwei wirklich interessante Lösungen aufgefallen:

    1. vBDrupal: ist ein auf dem Open Source CMS Drupal basierendes angepasstes System zur direkten integration mit vBulletin. Der überwiegende Teil an Modulen und Themes von Drupal funktioniert auch mit vBDrupal. Drupal bietet volle Blogfunktionalität und ist der Wordpresslösung noch am nächsten. Leider ist die Verbreitung von Drupal nicht ganz so hoch, so dass man Support eher in Englisch als in Deutsch erhalten wird und richtig schicke Themes sind eher dünn gesät.

    Auch sind die Anforderungen für die Einrichtung und Anpassung des Systems eher etwas höher als bei dem benutzerfreundlichen Wordpress. Ich kämpfe mich selbst gerade durch, da ich eher kein PHP-, CSS-Held bin. Ein großer Vorteil des Systems ist die Möglichkeit viele verschiedene Blogs mit einem System betreiben zu können (bei Bedarf jedem User seinen Blog).

    Falls das Forum nicht vBulletin sein muss, kann man auch einfach Drupal selbst mit seiner integrierten Forenfunktion nutzen. Die reicht in der Optik und Funktionalität nicht an vBulletin heran, aber für einfache Fälle wird es schon reichen.

    2. vBlogetin: Ein kurz vor dem Abschluss der Betaphase stehender (mit 50,- $ kostenpflichtiger) Mod für vBulletin. Passt sich nahtlos in vBulletin ein und ermöglicht bei Bedarf auch für jeden User einen einzelnen Blog. Ich selbst bin sehr am überlegen, ob ich nicht eher diese Variante nutze.

    Es gibt auch aktuelle Integrationsbemühungen mit Wordpress für andere Foren wie z.B. SMF.

    PS.: Jetzt würde mich doch stark interessieren, wie die Startseite hier bei Apfeltalk generiert wird!?
     
  4. Marble_spulzeer

    Marble_spulzeer Braeburn

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    44
    Mich auch... ist es ein eigener gestrickter Mod oder irgendeine fertige Lösung ?
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303

Diese Seite empfehlen