1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Word reagiert nichtmehr! text verloren? oder noch zu retten?

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von valus, 18.09.05.

  1. valus

    valus Starking

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    223
    hi,
    ich hab grad 3 stunden lang ein text geschrieben udn woltl jetzt ein relativ großes Bild intigrieren, doch seit dem reagiert Word nicht mehr. er zeigt mri die ganzen Zeit (1 1/2 std.) dieses runde drehende Wartezeichen an... Ich hab das Dokument noch nicht gespeichert. Was soll ich tun?
    Word sofort beenden? ist das geschriebene dann alles weg?????


    wie kann ich das retten????
    danke für schenlle antworten!

    valentin
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Es könnte (!) sein, daß Word nach einem "Sofort beenden" eine Kopie beim nächsten Start bereit hat. Kommt aber glaube auf deine vorherigen Einstellungen an. Ich meine, Word speichert irgendwo temporär dazwischen. Und diese Datei würde dann geöffnet werden. Aber wie gesagt: könnte.

    Meine Freundin hat auch gerade stundenlang etwas in Word geschrieben (viele Tabellen und Diagramme). Und brav alle 10 min. gespeichert. Nun sagt Word auf einmal, daß es keinen Festplattenspeicherplatz mehr gäbe. Was? 30GB noch frei. Die Datei an sich hat nur um die 2MB. Alle Programme (außer Word) geschlossen und den Zwischenspeicher geleert (bzw. ein Leerzeichen reinkopiert). Immernoch. Versuch auf meine externe Platte mit 80GB frei zu speichern. Geht nicht. Kein Speicher frei.

    Ich habe dann das ganze Dokument (ca. 20 Seiten) markiert und kopiert. Dann Word ohne speichern beendet. Word wieder geöffnet und den Inhalt aus der Zwischenablage wieder eingefügt. Speichern und gut.

    Ich habe meiner Süßen den Tipp gegeben, vielleicht alle Stunde Word komplett zu beenden und nochmals zu öffnen. Natürlich die üblichen Zwischensicherungen.

    Ich vermute Word speichert gaaaanz viel Müll/Mist/Altlasten irgendwo dazwischen. Und irgendwann ist der Speicher so voll, daß Word kotzen muß.

    Leider bringt dich das nicht weiter. Sorry. Aber große Wahl hast du ja nach 1,5h nicht, oder?
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Wichtig: vorher dein Dokument (welches du hoffentlich gespeichert hast) einfach mal dublizieren und unter anderem Namen in einanders Verzeichnis verschieben. Nur zur Sicherheit.
     
  4. valus

    valus Starking

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    223
    wuhuuuuuU!!!!!! ES HAT GEKLAPPT!!!!

    danke,

    valentin
     
  5. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Sag uns doch bitte genau, was du gemacht hast. Vielleicht hilft es noch anderen.

    Rechnung folgt. ;)
     
  6. valus

    valus Starking

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    223
    hab word sofort beendet und es dann neu gestartet und wie es aussieht hatte ich die auto save funktion aktiviert. jedenfall als ich word geöffnet hab war das dokument wiederhergestellt!

    valentin
     

Diese Seite empfehlen