1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Word Notiz-Dokument lässt sich nicht mehr öffnen

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von belmondo, 22.05.07.

  1. belmondo

    belmondo Jonagold

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    18
    Liebe Leute,

    ich habe seit zwei Wochen mein neues Macbook und nun ein paar sehr wichtige
    Texte mit Office 2004 geschrieben. Auf einmal ohne mir ersichtlichen Grund
    lassen sich eige dieser Dokumente nicht mehr öffnen. Er möchte sie immer
    konvertieren, aber das klappt in keiner Einstellung. Und ich habe sie auch
    an genau diesem Rechner und mit dieser Software geschrieben.

    Das einzige was mir unangenehm azfgefallen ist war, dass mein macbook
    einmal (ich weiß nicht sicher ob da Word lief, aber sicher nicht alle
    Datein waren geöffnet, die jetzt kaputt sind) sich nach dem ausschalten nicht
    richtig ausgeschalten hat. Die weisse Lampe aussen hat noch weiter geatmet
    und ich konnte das Book aber auch nicht mehr einschalten. Da ich unbedingt
    den AKku noch schonen musste habe ich den dann einfach kurz entfernt. Dann
    ging es auch wieder an, diesmal auch noch ohne fehler.

    Ausserdem habe ich noch zwei Fehler entdeckt.

    1) Meine Dock-leiste merkt er sich nicht mehr. Nicht immer, aber fast jedes zweite mal wenn ich ihn wieder einschalte ist die wie ganz zu Begin verstellt und meine Einstellung für das Trackpad stimmen auch nicht mehr.

    2) Es kam immer mal wieder vor, dass sowohl I-Tunes sich die Einstllungen nicht merkt als auch die Ordner im Finder (Bilder, Dokumente) nicht mehr aufrufbar waren. Bei wiedereinschalten ging es meistens wieder.

    Wenn ich mein Book ausschalte dann dauert es auch sehr lange, bis er einen
    Test durchgeführt hat, bei dem er mir immer noch Festplattenspeicher aus dem
    Ordner PRIVAT wieder freigeben möchte.

    Was soll ich denn da machen? Bitte helft mir doch,

    Belmondo
     
  2. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Also erst einmal bitte:
    Programme -> Dienstprogramme -> Festplatten - Dienstprogramm -> Zugriffsrechte reparieren. Das sollte die OS X eigenen Probleme lösen.

    Dann würde ich die Integrität der Daten in Frage stellen. Die weiße Lampe kennzeichnet den StandBy Modus. Dann schläft der Kleine. Normalerweise, wenn das MacBook an ist, ist diese Lampe aus.

    Dann solltest Du eben insgesamt darauf achten, das MacBook artgerecht herunterzufahren und die Pflege nicht vernachlässigen.

    D. h., wenn Du schon mal unter Programme - Dienstprogramme bist: Terminal auf und eigeben:

    sudo periodic monthly

    Sollte das nicht helfen... poste noch mal.
     
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das wird nicht helfen.
    Er hat Probleme mit File Vault.
    Woher ich das weiß:
    Weil er genau die Frage schon mal gestellt hat !:mad:
    Jetzt erklär doch mal, was das soll. Warum hast Du in Deinem ersten Thread nicht weitergemacht ?
     
  4. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    DB, FileVault kann man u. U. nicht deaktivieren. ^^.

    Aber Du kennst Deine Pappenheimer ,)
     

Diese Seite empfehlen