1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Word 2004 - Stress mit dem Inhaltsverzeichnis

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Sedat, 13.07.07.

  1. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    Moin,

    ich sitze hier "schön" an meiner Diplomarbeit und habe mir gedacht das ich mich heute ein wenig um die Formatierung kümmere. Nun, dass gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht. Scheinbar fehlen einige Bedienelemente aus der Windows Version.

    1. Ich kann keine Seitenzahlen anzeigen/einfügen ???

    2. Inhaltsverzeichnis lässt sich nicht so formatieren wie ich es gerne hätte.
    Das Inhaltsverzeichnis gibt den Beginn des 1. Kapitels mit der Seite 11 anstatt der Seite 1 an. (Dazwischen liegen nämlich noch Tabellenverzeichnis u.ä.)... ein Blick auf die Hilfe-Datei hat mich aber auch nicht weitergebracht, da dort auch nur auf die von der Windows Version bekannte Einfügen/Seitenzahlen verwiesen wird, welche es aber scheinbar bei der Mac Version nicht gibt.

    jemand ne Idee?

    Danke und Gruß
    Sedat
     
    #1 Sedat, 13.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.07
  2. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Das Zauberwort heisst "Abschnittswechsel" - aber zunächst zu Deinem ersten Punkt. Ich habe in MacWord2004 genau denselben Menüpunkt wie in WinWord2003 unter dem Menü "Einfügen" den Menüpunkt "Seitenzahlen"... im Prinzip exakt dieselbe Funktion - sehe da eigentlich keine Unterschiede zwischen Win und Mac Version.

    Um allerdings nun erst auf Seite 11 quasi Deinen Text loszählen zu lassen, und die Seitenzahlen mit Nr1 beginnen zu lassen, musst Du nach Seite 10 einen Abschnittswechsel definieren. Dann klickste in die Kopf/Fusszeile auf Seite 11 - also die erste Seite Deines neuen Abschnitts. Nun klickste im Kopf/Fusszeilenmenü auf das Icon "Wie vorige" - das ist zunächst aktiv, und nach Deinem Klick da druff inaktiv, was bedeutet, daß die Kopf/Fusszeilen im neuen Abschnitt nicht wie die Kopf/Fusszeilen im vorherigen Abschnitt aussehen, also unabhängig funktionieren. Nun musste noch im neuen Abschnitt ab Seite 11 die Seitenzahlen einfügen - dazu auf Seite 11 den Cursor haben, auf Menü "Einfügen", Menüpunkt "Seitenzahlen", und dort auf "Format" klicken und dann unten auf "Beginnen mit" die 1 dahinter setzen. Dann müsste das ganze eigentlich klappen.

    Wenn Du übrigens in die Word-Hilfe "Seitenzahlen nach Abschnittswechsel" eintippst, kriegste auch den passenden Hilfstext in der Online-Hilfe angezeigt.

    Übrigens - ein anderer Tip: Wenn Du ne Diplomarbeit schreibst, arbeite UNBEDINGT mit mind. zwei sehr nah beeinander liegenden Versionen - insbesondere wenn Du anfängst zu formatieren. Nach ca. 1 Stunde arbeit würde ich immer Datei doppelt abspeichern, weil Word es in seltenen Fällen schafft, ein ganzes Dokument zu zerschrotten, wenn bei der Formatierung irgendwas schief geht. Passiert selten... aber Murphy liebt sowas ;)

    gruß
    Booth
     
  3. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    Hey vielen Dank für die Tipps.

    Ich arbeite übrigens tatsächlich mit 2 Versionen ;) Murphy hat mich schon früher des öfteren überrascht..

    wegen den Menüpunkt "Seitenzahlen". Es ist wirklich komisch. Ich war nämlich selber der Meinung, dass ich zumindest früher diese Option genutzt habe. Aber jetzt, einige updates später, ist diese einfach nicht mehr vorhanden. werde mal n screenshot beipacken. wirklich seltsam das ganze... ich benutze Word 2004 (V. 11.3).

    Gruß
    Sedat
     

    Anhänge:

    • word.jpg
      word.jpg
      Dateigröße:
      90,3 KB
      Aufrufe:
      846
  4. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Hmmm... hast Du mal unter Menü "Extras - Anpassen - Symbolleisten/Menüs anpassen" geschaut?! Beziehungsweise... wie sieht denn Dein Menü aus, wenn Du ein leeres, neues Dokument aufmachst. Ist dann der Menüpunkt da, oder auch weg?!
     
  5. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    Juhuuu!

    hast recht! musste die ganze Geschichte ersteinmal anpassen... warum bin ich da nicht von selbst drauf gekommen? Vielen Dank!!

    Sedat
     
  6. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Ich bin hier grad fast vom Stuhl gefallen. Man achte auf das Suchfeld oben rechts! :-D
     
  7. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha

    ich meine was auch immer ich jetzt erzähle, es glaubt mir eh keiner...
    Wir alle (in unserer WG) hassen diese Werbung, aber einer bekommt ständig einen Ohrwurm davon und läuft anschliessend Amok. Da habe ich mal nach dem Song gesucht und auch mal nachgesehen wie die Leute in den Foren so abgehen...

    Ich denke übrigens das die rapper-poser Maxi-King Werbung noch schlimmer ist/wird...

    Sedat
     
  8. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    Habe doch noch eine Frage...
    Word zeigt auf allen Seiten die Seitenzahl an. Zum einen die es soll, sprich ab dem ersten Kapitel, aber auch die Seiten davor. wenn ich diese entfernen will, werden die Seitenzahlen des gesamten Dokuments gelöscht...
    hmmm?

    Sedat
     
  9. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Hi Sedat,

    tja, so ist das wenn man "wissenschaftliche Arbeiten" schreibt. ;)

    Booth's Tip mit dem "Abschnittswechsel" ist was Du brauchst. Da kannst Du anpassen, ab wann gezählt werden soll.

    Viel Glück weiterhin (vor allem mit Word),

    kabra
     
  10. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    Nun, irgenwie peil ich das nicht...
    habe Abschnitt 1, dieser geht bis Seite 10 und den Abschnitt 2, der fängt ab Seite 11 an und soll mit 1 - x durchnummeriert werden. Wenn ich nun die Seitenzahl im ersten Abschnitt entferne, so passiert dies mit im ganzen Dokument.
    scheinbar übersehe ich wieder etwas total simples...
     
  11. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Hab ich doch weiter oben geschrieben - Du musst im Kopf/Fusszeilenmenü die Option "wie vorige" deaktivieren.

    Wenn Du einen neuen Abschnitt definierst, ist standardmäßig im Kopf/Fusszeilenbereich die Option "wie vorige" gesetzt, was bedeutet, die Kopf/Fusszeilen für den neuen Abschnitt sind identisch zu denen des alten Abschnitts. Genau das willst Du ja nicht - im alten Abschnitt sollen keine Nummerierungen erscheinen oder evtl andere, z.b. mit römischer Nummerierung, wie man es oft beim Inhaltsverzeichnis am Anfang macht. Dazu musst Du eben im zweiten Abschnitt jene Option "wie vorige" für Kopf/Fusszeilen deaktivieren. Dann können die Kopf/Fusszeilen für die beiden Abschnitte völlig unterschiedlich definiert werden.

    Alles klar?! :)

    gruß
    Booth
     
  12. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    aaahhhh...

    ursprüngliche hatte ich auch die "wie vorher" Funktion deaktiviert. Aber bei dem ganzen rumprobieren und rumgeklicke hat es sich wohl wieder eingestellt.
    Nun ist alles wie es sein soll...

    muchas gracias!!!
    Sedat
     
  13. Red Bull

    Red Bull Gast

    Sprung zum Inhaltsverzeichnis

    Hallo zusammen!

    Wie kann ich in Word (2004 for Mac) aus dem Text zurück zum Inhaltsverzeichnis springen?
    Die Symbolleiste "Gliederung" wie es sie mit entsprechenden Button unter Windows-Word gibt scheint es auf dem Mac nicht zu geben, oder habe ich sie nur nicht gefunden?

    Danke für eure Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen