1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wohin mit defektem iPod?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von gliep, 03.08.05.

  1. gliep

    gliep Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.02.05
    Beiträge:
    66
    Hallo,

    meine Frau hat versucht unserem iPod (3. Generation) das Fliegen beizubringen.
    Jetzt kommt nach dem Starten der Apfel und danach das Ordnersymbol. Ein Zurücksetzen per „Menü“ und „Start“ Tasten bringt keine Veränderung. Den Fire-Wire Modus nach einem Reset per „Vor“ und „Zurück“ Tasten zu erzwingen funktioniert nicht. Es ist dann weiterhin nur der Apfel zu sehen, sowie eine Linie am oberen Rand vom Display.

    Laut Apple Supportseiten soll eine Reparatur pauschal knapp 250 Euro kosten. Dafür bekomme ich ja schon fast ein neues Gerät.

    Was mache ich jetzt mit dem defekten Gerät? Gibt es Bastler, die aus zwei defekten iPods einen heilen bauen? Der Akku hat auch noch 7 Stunden gehalten und das Netzteil ist doch auch noch zu gebrauchen. Oder alles ab nach eBay?

    Viele Grüße

    Stefan
     
  2. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Würde wirklich eBay empfehlen, da gibt es immer irgendwelche Bastler. Reparatur lohnt sich ja definitiv nicht (weiß nicht, wie groß die HD ist, aber wenn es für 300 schon einen neuen gibt...)

    Vielleicht gibt es da Leute, die ne neue Festplatte einsetzen, wenn die wirklich das Zeitliche gesegnet hat - oder du traust dir selber zu, die HD einfach mal auszutauschen :D
     
  3. gliep

    gliep Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.02.05
    Beiträge:
    66
    Hallo,

    das würde ich mir schon zutrauen. Hatte das Gerät auch gestern offen um zu prüfen, ob evtl. sich durch den Sturz eine Verbindung gelöst hat.

    Die Frage ist nur: Ist wirklich die Festplatte hin, oder ist es etwas anderes?
    Und wo würde ich eine neue Platte bekommen?

    Viele Grüße und Danke

    Stefan
     
  4. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Afaik sind das relativ normale 1,8" Festplatten, welche Spezifikationen für 3G iPods genau gelten, kann ich nicht sagen.
    Was ich gerade so auf die Schnelle ergooglet habe war ein US-Upgrade Service, der für 200$ eine 40 GB HD einbaut.


    Ich würde schon schätzen, dass es die HD erwischt hat, lief der iPod während der Härtetests deiner Frau? :p
     
  5. gliep

    gliep Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.02.05
    Beiträge:
    66
    Ja, iPod war an und lief. War auch mein erster Gedanke das die Festplatte hin ist. Neue Platte mit 30 MB kostet so um die 100 Euro. Kann ich eigentlich jede Festplatte nehmen, die 1,8 Zoll und die korrekte Bauhöhe hat? (5,0 MM ist doch richtig bei iPod 3. Gen. 15GB, oder?)

    Ich werde mich mal bei eBay umschauen.

    Viele Grüße

    Stefan
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Setz' Dich doch mal mit da_danny zusammen, der hatte hier noch eine iPod-Festplatte über...
     

Diese Seite empfehlen