1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo hosten

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Hani90, 12.04.06.

  1. Hani90

    Hani90 Ontario

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    349
    Wo hoste ich am bessen? Wo sitmmt Preis zu Leistung?
    Hier ein paar Angaben was ich gerne hätte:

    - ca. 500 MB Webspace
    - Transfervolumen: nicht weniger als 50 GB
    - FTP-Zugang
    - MySQL Datenbanken
     
    #1 Hani90, 12.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.06
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Hier wurde schon drüber diskutiert. Sollte dir helfen!
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
  4. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Oberstes Gebot:
    Nimm keinen Hoster, dessen eigene Webseiten auf ".asp" enden. Das kann nix werden ;)
     
  5. Hani90

    Hani90 Ontario

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    349
    Was ist den an dem ".asp" soo schlecht?
     
  6. Hani90

    Hani90 Ontario

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    349
    Ach und ich hätte da nochmal ne Frag: ist es klüger wenn ich mir ne Dose kauf Linux daraufspiel und das mein Server ist?
     
  7. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    weil .asp Active Server Pages ist.

    EDIT: zu anderen Frage:
    ich würde dir empfehlen, lass es. Auch Linux ist nur so sicher wie der Admin es konfiguriert hat.
     
  8. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
  9. Hani90

    Hani90 Ontario

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    349
    Vielen Dank ich glaube ich habe mich entschieden.
     
  10. chrengelke

    chrengelke Braeburn

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    42
    Hi,

    das Preis klingt okay ;)
    Ich könnte mir folgendes vorstellen.

    Der Anbieter hat bsp. auf einem Server sagen wir 100 Domains (4 Ip Adressen)

    also 100 Kunden

    100 GB Platte f. htdocs (maximal)
    5000 GB Traffic im Extremfall.

    Die meisten Leute werden nicht 1GB Webspace benutzen sondern lediglich einige MBs

    Sagen wir 100 MB (was recht viel ist) und nicht 50GB Traffic haben sondern maximal 1GB

    Nun also eine neue Berechnung

    100x 100mb = 10GB Webspace
    100x 1GB = 100GB Traffic

    Ein Mac Mini (DuoCore mit 2GB Ram) kostet ca 1000 EUR, das hosting (100 GB Traffic) ca. 50 EUR

    Sofern man Seiten mit recht wenig Traffic hat, könnte das Gerät das packen.

    Einnahmen
    100x 2.50 = 250 EUR / Monat
    100x 2.00 Setup = 200 EUR / Einmalig
    ---
    Einnahmen 1. Jahr
    250x12 = 3000
    + 200
    -
    3200 EUR
    - Anschaffung (1 Mac Mini) 1000 EUR
    - Hosting 1 Jahr 600 EUR
    =
    ca. 1600 "Gewinn"
    Der Mini könnte evtl auf ein Jahr abgeschrieben werden, da er in 3 Schichten läuft (24h)

    Nun muss man aber noch folgendes Bedenken

    1. Hardwareausfall
    2. Die Kunden möchten Ihre Limits ausschöpfen (Dann wird das ganze sehr schnell unprofitabel)
    3. Backups!
    4. Bei extremen Traffick könnte die Platte irgendwann versagen.

    Aber ich denke wenn man die Kalkulation x 10 nimmt könnte sich das Geschäft lohnen.

    Setzt jemand von euch Minis als Server ein?

    Gruß
    Christian
     
  11. Also wo ich nie enttäuscht wurde: www.all-inkl.com

    recht günstig, wahnsinnig schneller Service und sehr zuverlässig...
     

Diese Seite empfehlen