1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo befindet sich die Rechnung bei einem neuen MBP ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von simon quint, 21.08.07.

  1. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    Servus, die Frage mag ein wenig komisch klingen, aber ich wüsste gerne, wo sich die Rechnung befindet wenn man sich ein neues MBP schicken lässt. ( Apple-Store o.ä. )

    Liegt diese dem schwarzen Karton, in welchem auch das MBP ist oder wo anders?

    Es geht um ein MBP der neuen Reihe ( Santa Rosa ).

    LG Sim
     
  2. geraeteraum

    geraeteraum Ontario

    Dabei seit:
    17.05.05
    Beiträge:
    344
    bei meinem MB, welches ich im apple online store bestell habe, gab's nur ne digitale rechnung per mail. mehr gibt's heut nich mehr …
     
  3. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Ich bekam eine Rechnung per Post bevor das MacBook kam. Allerdings habe ich in Dänemark (aber Apple-Store Online ;) ) bestellt ;)

    Chris
     
  4. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Falls du ne Papierrechnung willst, rufe bei Apple an.

    Ich habe dann auch eine bekommen.
     
  5. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Auch ich muss regelmäßig Rechnungen hinterhertelefonieren, die steuerrechtlich anerkannt sind. Eigentlich eine bodenlose Frechheit, dass Gegenständen dieses Wertes -mein MBP hat weit mehr als 2.500 Euro gekostet- keine ordentliche Rechnung beiliegt.

    Eine Rechnung per Email, noch dazu als Plain Text im Body der Mail, ist KEINE vom FinAmt anerkannte Rechnung (da nicht digital signiert).
     
  6. Hallo

    Hallo Gast

    Da hast Du Recht.
    Das ist aber immer wieder das Problem bei online Käufen. Von daher kaufe ich so wenig wie möglich online und gehe lieber in ein Geschäft.
     
  7. schimanke

    schimanke Gloster

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    63
    Das mit den Rechnungen ist in der Tat ein Problem. Apple versendet sie seit geraumer Zeit nur noch per E-Mail. Für eine gedruckte Rechnung muss man tatsächlich hinterher telefonieren. Ich hatte aber mit der ausgedruckten E-Mail Rechnung bisher noch keine Probleme bei meinem Lohnsteuerausgleich.
     
  8. Hallo

    Hallo Gast

    Ich reiche auch immer die Email-Rechnung ein. Wenn es aber hart auf hart kommt, dann kann das Finanzamt diese Rechnungen ablehnen.
     

Diese Seite empfehlen