1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WMV mit drm, tolle sache bill

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von plismatm, 05.01.06.

  1. plismatm

    plismatm Gast

    Muss mal meiner einung Luft machen.

    Hab mir heute einen 8 Stunden Video Lehrgang gekauft, online, für 45€, war 30€ günstiger als die DVD Version, dachte mir, sparste Geld, haste es gleich, gute Idee - Fehler Nr.1.

    Wie sich nämlich herrausstellte ist der Lehrgang als wmv und mit Microsofts DRM Technik geschützt, aber ok, is ja kein Problem denk ich mir, hab ja dafür bezahlt, hab ja ne Lizenz, wird er schon abspielen. - Fehler Nr.2

    Auf der Arbeit runtergeladen - an einem WinXP Pro 64 Rechner - aber nach dem öffnen begrüßt mich Windows Media Player 10 erstmal mit einer Meldung das ich zum Abspielen ein DRM Update benötige.

    Glücklicherweise ist da auch direkt ein Link zu Microsoft.com um die benötigte Datei zu laden.

    Nix besonderes denk ich mir, lade fröhlich die Datei herunter, installieren lässt sie sich dann aber trotzdem nicht, denn Windows erklärt mir das das Update für die 32-Bit Version ist.

    Also durchforste ich Microsoft.com nach einem 64-Bit Update, was erfolglos blieb.
    Nach weiteren 30 Minuten Googeln landete ich dann in einem Board in dem sich jemand darüber beklagt das er gekaufte Videos mit DRM Schutz unter WinXP 64 nicht abspielen kann weil es dieses Update nicht gibt.

    Gut, also brenne ich den ganzen Mist auf DVD und denk mir das der Mac Zuhause das schon richten wird.

    Endlich zu Hause öffne ich also erneut die Video Datei, diesmal am Mac, Windows Media Player 9 begrüßt mich mit einer Update Aufforderung, denn er könne diese Datei nicht abspielen.

    Also fang ich erneut bei Google an zu suchen und lande wieder in einem Board, diesmal ein Mac User, der sich beklagt das er DRM geschützte Video Dateien am Mac nicht abspielen kann weil Microsoft immer noch keinen Windows Media Player 10 für Mac herausgebracht hat.

    Inzwischen war ich an einem Punkt angekommen an dem es mir nicht mehr darum ging die Videos zu schauen, sonder lediglich sie irgendwie zum Laufen zu bekommen.

    Also hole ich einen alten Win Rechner, der noch WinXP Home installiert hat aus dem Keller nach oben, obwohl es sowieso unnötig wäre, da ich nur einen Monitor besitze und selbst wenn sie darauf liefen ich nicht gleichzeitig am anderen Rechner im Programm die erklärten Sachen probieren und nebenher das Video schauen könnte - aber wie gesagt, es ging inzwischen ums Prinzip.

    Rechner also gebootet, Windows Media Player 10 installiert mit benötigten Updates, Video Datei erneut geöffnet, Ergebnis: Player verabschiedet jedesmal beim Lizenz Erwerb.

    Die Lösung liegt inzwischen darin das ich an den Support des Shops geschrieben habe, mit einer detaillierten Problemschilderung und der Hoffnung das sie mir das Geld gutschreiben wenn ich mir die DVD bei ihnen bestelle.



    PS: Gehe zwar nun nicht davon aus, aber falls doch jemand noch eine Lösung kennt wie man die Dateien an einem Mac zum laufen bekommt, bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Tja, da kann ich nur noch eins sagen:
    Sch**ß Microsoft...

    Gruß Rasmus
     
  3. Yoshi

    Yoshi Gast

    sch**ß DRM... ;)
     
  4. Auf der Flip4Mac Seite habe ich jetzt nichts über das Abspielen von DRM gefunden, ich weiß also nicht ob es damit möglich ist, aber einen Versuch ist es wert, die Demo spielt Videos immerhin zur Hälfte ab. http://www.flip4mac.com/wmv.htm
     
  5. weebee

    weebee Gast

    Sehr gut! Die müssen merken, dass sie sich ihr Geschäft versauen, wenn sie auf das falsche (nicht funktionierende) Format setzen.

    Einen Tipp habe ich leider auch nicht für dich.

    Berichte dann Mal, was dabei heraus gekommen ist.
     

Diese Seite empfehlen