1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN: XP findet mein Netzwerk, kann sich aber nicht verbinden

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Arme Socke, 04.04.07.

  1. Arme Socke

    Arme Socke Erdapfel

    Dabei seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    5
    Hallo an alle erstmal!

    habe folgendes Problem unter Bootcamp und XP SP2:
    Mein Airport findet schon kurz nach dem Starten meinen Router (FritzBox 3030, WPA2), Signalstärke ist gut, wenn ich mich dann aber verbinden will, bricht Windows ab bevor eine
    Aufforderung kommt, meinen Schlüssel einzugeben.

    Unter OS X und auch wenn ich dort mit Paralells das gleiche BootCamp XP starte, funktioniert
    die Verbindung ohne Probleme. Gibt es vielleicht sowas wie einen WPA2-Patch für XP der bei SP2
    noch nicht drauf ist? Wenn ja, kann ich den dann unter Paralells installieren? (Inet unter BootCamp
    is ja nich)

    Schon mal danke für die Antworten und Grüße aus Bembeltown,

    Volker

    (MacBook Pro C2D 15'' 2,33 MHZ)
     
    #1 Arme Socke, 04.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.07
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
  3. CoxOrange

    CoxOrange Alkmene

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    35
    checke mal bei den einstellungen der fritzbox, dass du neue MAC adressen im WLAN zuläßt. sonst findet der rechner das WLAN aber kann nich einloggen...
     
  4. Arme Socke

    Arme Socke Erdapfel

    Dabei seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    5
    Re:

    Mein Router läuft ohne eingetragene Mac-Adressen. Den Patch werde ich heute abend mal installieren, muß leider noch arbeiten ;( melde mich dann wieder

    Danke für Eure schnellen Antworten!

    Grüße an alle, Volker
     

Diese Seite empfehlen