1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wlan trennt sich immer !bitte helft mir

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von skunky, 11.01.07.

  1. skunky

    skunky Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    145
    hallo

    ich hab seit heute mein wlan netz erfolgreich eingerichtet und bin jez auh grad im netz drin aber alle 30 minuten ungefähr ^^ geht die verbindung kaputt, obwohl alle leds an dem router und dem modem richtig leuchten.
    ich habe das netzwerk aufm windows rechner eingerichtet, hab alles richtig konfiguriert, ich dachte es geht vl. nicht wenn ich den rechner abschalt aber das ist auch nicht das problem.

    weiß einer von euch wie ich diese problem lösen kann ?

    achja und wo sind die einstellungen zum einstellen das zum bsp. wenn die verbindung getrennt wurde sich automatisch wieder einwählt ? bei windows!


    danke schon mal =)
     
    #1 skunky, 11.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.07
  2. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    kann es an der inaktivität liegen? man kann im router einstellen nach wieviel minuten er sich trennen soll wenn nix passiert.
     
  3. kenne das Problem auch...kann man die Einstellung des Routers ändern? Wenn ja, wie geht das?
     
  4. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ist von router zu router verschieden. bei meinem kann ich in den einstellungen die minuten angeben nach der der router getrennt werden soll wenn nix passiert. musst einfach alle punkte in der config durchgehen.
     
  5. kannst du mir das vielleicht noch mal genauer erklären, wie ich die einstellung vom router ändern bzw. überprüfen kann? kenn mich da leider nicht so mit aus....
    danke...
     
  6. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    na du wirst ja deinen router irgendwann mal eingerichtet haben, oder? und genauso änderst du auch die einstellungen.
     
  7. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Was für ein Rechner? Welche Verbindung: Rechner zu Funknetz/Router oder Router zu Internet?

    CArsten
     
  8. switchermaniac

    switchermaniac Starking

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    223
    Habe dasselbe Problem: Airport-Verbindung (Macbook 2. Aufl.) fällt weg, allerdings besteht die Internetverbndung weiter, Verbindung Router zu Internet bleibt bestehen. Ein gleichzeitig betriebener WinXP-Rechner wird nicht ausgeloggt. Die Router-Einstellung, dass nach einer bestimmten Zeit Inaktivität die Internetverbindung getrennt werden soll, hat hierauf keinen Einfluss - jedenfalls habe ich damit dem Problem nicht abhelfen können.

    Für einen Lösungsvorschlag wäre ich dankbar. ;)

    cu
     
  9. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Bei dir ist es ein Problem der Intel Macs iVm mit Airport. Lösung siehe Apple:

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=304482-de
     
  10. switchermaniac

    switchermaniac Starking

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    223
    Nein, das hatte ich auch schon ausprobiert. Außerdem kommt die Verbindung nach einem Neustart bzw. nach Erwecken aus dem Ruhezustand durchaus automatisch zustande, sie wird jedoch nach einer gewissen Zeit beendet, auch wenn ich ununterbrochen im Internet surfe.

    Danke trotzdem für den Hilfeversuch. ;)
     
  11. bei mir ist es genauso...

    Meine Freundin geht über Kabel ins Netzt und bleibt online, während mein Airport regelmäßig bei voller Aktivität die Verbindung trennt. Der Router ist so eingestellt, daß er sich nicht automatisch trennt, manuell kann ich die Verbindung sofort wieder herstellen und beim Starten des Rechners ist die Verbindung immer voll aufgebaut.
    Keiner eine Lösung?
     
  12. BoxMaxx

    BoxMaxx Braeburn

    Dabei seit:
    19.01.07
    Beiträge:
    43
    Geht mir auch so, alle 30 Minuten trennt mein MacBook die Verbindung, ich kann mich dann zwar immer ohne Probleme wieder verbinden, aber es nervt irgendwie...ist da vielleicht eine Stromsparfunktion eingebaut ? Mal sehen...
     
  13. Bertha

    Bertha Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    460
    Willkommen im Club - auch neulich airport-update installiert? Ich starte inzwischen alle paar Minuten neu - manchmal hilft auch Ruhezustand - und ich bin sooo sauer. Gruss Bertha
     
  14. naddel249

    naddel249 Gast

    Hallöle!

    Schön, bin mit meinem Problem nicht alleine!
    Bei mir passiert auch das bisher beschriebene......allerdings ist mir noch aufgefallen, dass wenn einer meiner Nachbarn sein Modem anmacht, die airport Verbindung weg ist. Kann mich dann, ohne Probleme, zwar wieder an mein Modem docken, aber es ist ganz schön lästig.

    Hat da jemand eine Lösung?

    ich sage: Danke
     
  15. Bertha

    Bertha Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    460
    Hallo, im anderen Thread über das leidige Thema ist macnews.de (wie kriegt man das als Link hier rein?, sorry) angegeben worden, vielleicht hilft es Dir ja? Gruss Bertha
     
  16. iAitu

    iAitu Gast

    bei mir war schlichtweg der router zu weit weg com rechner (zu viele türen und mauern), sodass das signal immer mal wieder abgebrochen ist - bin zur guten alten verkabelung zurückgekehrt und glücklich damit..... die einstellungen am router hab ich übernommen, als ich ihn damals unter windows konfiguriert hatte. die routinemässige trennung nach 24 stunden wird auch unter os-x wieder automatisch aufgebaut - ist ja ne einstellung im router....
     
  17. naddel249

    naddel249 Gast

    Also an der Entfernung vom Router kann es bei mir nicht liegen......es passiert auch, wenn ich direkt daneben sitze.
    Update hab ich auch installiert.
     
  18. daff

    daff Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    481
    Airport trennt Verbindung

    Bin ja erstaunt zu lesen, dass mein Problem auch bei anderen auftritt.
    Hatte gedacht, dass es am Router liegt, weil mein Mac ja noch recht neu.
    Wollte aber bevor ich mich beim Netzbetreiber beschwere mal schauen, was es sonst noch sein kann.
    Habe auch das Problem, dass die Airportkarte meine Internetverbindung ca alle halbe Std einfach so trennt. Kann mich zwar sofort wieder einloggen, ist aber trotzdem sehr nervig.
    Hab in der Modem-Konfiguration eingestellt, dass die Verbindung nicht getrennt werden soll, etc., aber ohne Erfolg.
    An der Entfernung zum Modem liegt es nicht (sind bei mir ca. 3m ohne Mauern dazwischen).
    Hat jemand ne Ahnung warum Airport das macht? Ist mir ein Rätsel.
    Hoffentlich gibts bald ne Lösung fürs Problem.
    Wenns einer meiner "Leidensgenossen" rausfindet, bitte posten! :)
     
  19. GinaZak

    GinaZak Gast

    Hallo allerseits,

    da ich dasselbe Problem habe wie mein Vorredner, brauche ich dies nicht noch einmal erneut ausführlich schildern.
    Ich besitze seit Ende Dez. 2006 ein MacBook Pro und habe von Anfang an dieses Problem, dass ich ca alle 20-30 MInuten aus dem Airport Netz rausfliege und mich erneut anmelden muss.
    Es nervt!!
    Wollte mein MacBook schon zum Händler bringen, da ich dachte, dass die Netzwerkkarte defekt sein könnte.Jetzt lese ich, dass hier viele dasselbe Problem haben:oops:.
    Hat denn schon jemand eine Lösung gefunden??
    Wenn ja bitte hier posten...ich bin völlig verzweifelt:-[.

    Liebe Grüße

    Gina
     
  20. heimlich

    heimlich Gast

    Auch bei mir selbiges Problem. Alle 30 Minuten Trennung, egal ob aktiv oder inaktiv.....
     

Diese Seite empfehlen