1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan Tkip

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von BrunoR, 03.04.07.

  1. BrunoR

    BrunoR Gast

    Hallo,

    bin neu auf dem Gebiet und brauche Hilfe. Ich möchte mein iBook in ein WLAN mit TKIP einbinden. TKIP muss sein, da hier PDAs sind, die kein AES können.

    Was muss ich einstellen, dass mein Rechner TKIP versteht?

    Danke!
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hallo.

    Normalerweise sagt dir dein Mac, wenn du das Netzwerk in der Menueleiste auswählst, welchen Schlüssel dieses verwendet (WEP, WPA, LEAP ...).
    Ist das Netzwerk unsichtbar, muss man den Schlüsseltyp natürlich manuell angeben.


    In der Regel wird TKIP bei WPA1 verwendet.
    Demnach musst du dich mit deinem iBook mit "Persönlicher WPA" (nicht WPA2) ins WLAN einloggen.
     
  3. BrunoR

    BrunoR Gast

    Danke! Funktioniert einwandfrei!
     
  4. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Mal ne Frage nebenbei: Wie macht man sein Netzwerk unsichtbar? Habe letztens im Haus meiner Eltern mit KisMac nach WLANs gescannt und da stand: <no essid>

    Und was für Vorteile bringt sowas? Das man nicht so leicht gehackt werden kann?
     
  5. iBooker

    iBooker Querina

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    185
    Den Accesspoint "unsichtbar" zu machen ist eine gute Idee - es muss ja nicht gleich jeder sehen, wieviele WLANs verfügbar sind.

    Es kommt immer auf den AP an, wo die Einstellung zu finden ist. Normalerweise heisst der Menüpunkt ESSID Broadcast, o.ä.

    Gruss

    iBooker
     
  6. BrunoR

    BrunoR Gast

    SSID-Broadcast für iBook notwendig?

    Hallo,
    habe jetzt das iBook im Netz am Laufen mit WPA1 und TKIP. Leider findet der Apple das Netz nur, wenn im AP das Senden des SSID eingeschaltet ist. Wie oben schon geschrieben, wäre es ohne schöner. Ein wirklicher Schutz ist es ja nicht, aber es braucht ja auch nicht gleich jeder sehen.

    Also, wie bekommt man den Apple dazu, das WLAN auch ohne SSID dauerhaft zu finden?

    Danke für Tipps.

    Bruno
     

Diese Seite empfehlen