1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WLAn Router + USB WLAN Stick+MBP

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Macler, 05.03.07.

  1. Macler

    Macler James Grieve

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    134
    Hey Leute,

    ich suche einen WLAN Router an den ich ein MBP und einen G4 mit einem USB WLAN Stick anschließen kann.
    Was kann ich da nehmen, das zueinander paßt?
    Welche Erfahrung habt ihr?
    Ich habe einen D-Link Router mit Stick gefunden. Taugt der was?
     
  2. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    D-link ist eigentlich immer recht Mac freundlich, vielleicht solltest du uns mal dein preferiertes Modell nennen, dann kann man sicher mehr dazu sagen.

    gruß
    Sebastian
     
  3. iBooker

    iBooker Querina

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    185
    i.d.R. ist es egal, welchen Router Du wählst - es läuft alles nur über TCP/IP-Protokolle. Jeder "vernünftige" Router lässt sich über einen Browser konfigurieren. Ich habe hier einen Siemens-WLAN-Router, und einen DLink Accesspoint. Klappt mit dem einen genausogut, wie mit dem anderen. Allerdings finde ich, dass der Siemens leichter zu konfigurieren ist. Demnächst wird mein DLink durch einen SMC Accesspoint ersetzt, da ich von SMC voll und ganz überzeugt bin.

    Gruss

    iBooker
     
  4. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    ich glaube es geht hier eher um den WLAN Stick, da gibt es nicht so viele, die mit OS X laufen...;)

    gruß
    Sebastian
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Hmmm, die Books haben doch alle Airport (WLAN) drin, wofür die Sticks? o_O
    Die WLAN-Fritzboxen funzen auf jeden Fall am Mac ;)
     
  6. iBooker

    iBooker Querina

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    185
    Ooops :) dann würd ich Belkin empfehlen
     
  7. Macler

    Macler James Grieve

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    134
    Natürlich funzen die meisten Router am Mac, aber darum geht es nicht.
    Ikenny83uk hat Recht, es geht Hauptsächlich um den Stick.
    Ich hab den D-Link DI-524 54 MBit Wireless IP-Router plus Switch mit D-Link USB 54 MBit WLAN Stick DWL-G122 gefunden. Bei dem gibt es OSX Unterstützung.
    Erfahrung damit?
     
  8. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Moin, mit Ralink Treibern laufen die ganz gut (am iMac G3), allerdings funktionieren bei einigen D-link Sticks nicht alle Verschlüselungsarten.

    gruß
    Sebastian
     
  9. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Bei den DLink-WLAN-Sticks aufpassen: es gibt einen DWL-G122 und einen DWL-122.

    Den DLink DWL-G122 hab ich hier liegen - und der geht an meinen MacBook nicht. Zumindest nicht ohne besondere Treiber. Da das MB eh eingebautes WLAN hat, hatte ich bisher noch keine Motivation, mir entspr. Treiber zu suchen und auszuprobieren...

    Was WLAN-Router/APs angeht hab ich bisher noch keine nennenswerten Probleme gehabt, da hat mein MB bisher zu jedem (DLink, Fritz!, SMC, Telekom, Cisco) eine Verbindung aufbauen und halten können.
     

Diese Seite empfehlen