1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WLAN Router an vorhanden Router anschließen geht das?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von avenaki, 03.01.07.

  1. avenaki

    avenaki Boskoop

    Dabei seit:
    03.03.05
    Beiträge:
    40
    Hi,
    ich möchte gern an meinen vorhanden LAN Router einen zweiten Router anschließen.
    Ich habe ein Netzwerkkabel vom Keller (Router 1) in den zweiten Stock gelegt. Kabel steckt also direkt im Router im Keller. Ich will jetzt an dieses Kabel einen zweiten Router dranhängen. Geht sowas? Will mir nicht schon einen kaufen ohne zu klären ob dies funktioniert.
     
  2. Ja, an sich geht das, aber eigentlich kannst du auch nur einen (billigeren) Access Point nehmen, es sei denn, du brauchst du LAN Ports. Wenn, dann würde ich beim 2. Router den DHCP Server ausschalten und die IP Vergabe von Router 1 machen lassen, sonst gibt das ein Durcheinander. Effektiv nutzt du dann den 2. Router als Switch + Access Point.
     
  3. avenaki

    avenaki Boskoop

    Dabei seit:
    03.03.05
    Beiträge:
    40
    Also der erste Router im Keller ist ein Dlink WLAN Router. Da ich leider keinen WLAN Empfang im zweiten Stock habe wollte ich dort ebenfalls einen WLAN Router aufstellen.
     
  4. samson

    samson Gast

    man braucht grundsaetzlich nur einen router! ein accesspoint der die reichweite vergroessert passt da schon besser
     
  5. avenaki

    avenaki Boskoop

    Dabei seit:
    03.03.05
    Beiträge:
    40
    Also kann ich dann diesen Access Point an das vom Keller kommenden Routerkabel anschliessen? Nur ist dieser Access Point auch WLAN Fähig?
     
  6. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Ja, das geht!
    Ich mache das auch so. Einen Router bekommt man ja immer vom Provider sobald man droht zu wechseln ... einen AccesPoint aber nicht ;)
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ein Access Point ist ein Wlan Gerät. Hat dein Router den du anschließen willst, auch einen integrierten Switch? Wenn ja, dann das Kabel aus dem Keller in einen Switchport reinstecken und nicht in den Wlan Port. Was ist der zweite denn für ein Router?
     
  8. avenaki

    avenaki Boskoop

    Dabei seit:
    03.03.05
    Beiträge:
    40
    Ich hab ja noch nichts gekauft. Wollte mir dann jetzt einen Wlan Access Point kaufen.
    Im Keller hab ich einen D-link 624+. Der läuft und läuft und läuft :D
     

Diese Seite empfehlen