1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN Reichweite Draytek Router erhöhen

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von cybo, 12.06.06.

  1. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Tag zusammen,

    habe ein Problem mit einem Draytek Router 2500 WE. Bin in einem mehrstöckigen Gebäude, oben habe ich per WLAN mit iBook und PB G4 guten Empfang, zwei Stockwerke weiter unten bricht die Verbindung immer wieder mal ab.
    Auf beiden Rechnern läuft OS X 10.3.9, alle Airport Updates plus Firmware Updates für den Draytek Router sind aufgespielt. Gibt es eine Möglichkeit, die Empfansstärke bzw. das Verbindungssignal zu erweitern ?
    Externe Antenne anschliessen geht anscheinen nicht (??) und Kauf von Airport Basisstation fällt auch aus. Hat jemand noch einen Lösungsvorschlag ? Wollte in den Airport Netzwerkeinstellungen mal nicht die autom. Verbindung nehmen, sondern mit der Option "mit einem bestimmten Netzwerk verbinden" das heimische Airport Netz dauerhaft auswählen.

    Gruß cybo
     
  2. Terminal

    Terminal Gast

    Nein, im Grunde nicht. Du wirst auch mit keiner anderen WLAN-Methode dein Netzwerk über zwei Stockwerke hinweg betreiben können. Sei froh daß du überhaupt da unten noch Empfang hattest, andere Router (mit Extra-Antennen) hatten da schon versagt.

    Nun kommt es natürlich auf das Material und die Dicke der Fußböden (Decken) an. Aber eine Airport-Basis sendet bei einem Stockwerk, getrennt durch eine normale Wand keine 5 m mehr in den nächsten Raum hinein. Damit meine ich natürlich, daß das Signal nunmehr nur zu 60 % da ist. Du hast also niemals die volle Leistung, weder bei netzinternen Übertragungen oder Downstream aus dem Internet. Damit würde ich mich nicht zufrieden geben.

    Du wirst also über kurz oder lang nicht umhinkommen, ein Netzwerkkabel an der Außenwand (Fensterseite) entlang zum unteren Stockwerk zu legen. Damit sparst du dir das Bohren von Löchern, es ist kostengünstig und die Signalqualität ist besser als oben direkt neben dem Router. Und unten am Kabel kannst du ja nach Belieben anschließen was du willst. Das könnte auch ein weiterer billiger WLAN-Router von Netgear sein, bei eBay für etwa 20 € ersteigert.

    Hab ich etwas sinnvolles beitragen können?
     
  3. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hm, Netzkabel legen fällt aus, will der Kunde nicht. Bleibt fast nur noch die Möglichkeit, einen zweiten Router als Repeater einzusetzen ? Sehr ärgerlich. :mad:
    Falls das überhaupt funktioniert...

    Trotzdem vielen Dank für die Antwort.

    Gruß und sonnige Tage

    cybo
     

Diese Seite empfehlen