1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan Performance Problem und Router.

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Dragonheart, 25.04.07.

  1. Hallo,

    habe MBP 2.33 17 mit dem Standard Airport drinne, also 54 Mbit, habe den Enabler genommen und auf n geupdatet. Habe nun einen neuen Router von Netgear WNR 854T, nun habe ich 144 Mbit, verste ich zwar nicht, weil n ja mehr haben soll, der Router kann auch jeden Fall 300 Mbit.

    Nun ja ist erstmal nebensache, mein Hauptproblem sind massiven Übertragungsschwierigkeiten vom PC -> Apple (SMB) oder auch Apple -> Xbox (FTP), es ist so tierisch lahm, daß ich beim zusehen grau werde.

    Ich weiß nun nicht ob es an dem n enabler liegt oder an dem neuen Router, 0,7 - 1,3 MB/s ist ja nun wirklich sehr lahm.

    Hatte vorher mit dem anderen Router nur 54 Mbit Wlan, aber über 2,3 MB/s übertragung.

    Ein weiterer Test warf mich fast vom Hocker, habe dann direkt über Kabel verbunden (1 GB LAN). Ein SMB Transfer erbrachte lediglich nur 16 MB/s.

    Habe deann mal einen weitern Test über Wlan gemacht, aber mit nem anderen Notebook (DOSE) auch nur mit 54 Mbit Wlan, erbrachte aber 3 Mb/s übertragung via FTP, also kann es ja irgendwo nicht am Router liegen, dann muß der Apple ja sowas von kriechen.. Mir wird echt spei übel. Ich kann ja nicht einmal ein Film über Netzwerk glotzen, ohne das es Hackt und stottert.

    Kann mir bitte jemand helfen, woran mag das liegen?
     
  2. iBooker

    iBooker Querina

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    185
    Also am Router würde ich erstmal einen Festen (am besten noch nicht von Nachbarn belegten) Kanal einstellen. Dann würde ich DHCP deaktivieren, und mit statischen Adressen arbeiten. Wenn Du den n Standard benutzt würde ich das am Router auch fest einstellen (sprich, kein Fallback).

    Gruss

    iBooker
     
  3. Festem Kanal, wie wissen, welcher Frei ist?

    Meine Nachbarn benutzen keinen Wlan, sonst müßte ich ja Stationen finden. Am DHCP kann es auch nicht liegen, wenn ich Übertragungen zwischen 2 Dosen mache, gibt es auch keine Probs.
     
  4. iBooker

    iBooker Querina

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    185
    Versuch mal Kismac zu nehmen. Nur weil Du keine WLANs angezeigt bekommst heisst das nicht zwangsläufig, dass keine da sind (Stichwort SSID Broadcast).
    Und Du gehst also davon aus, dass wenn es mit 2 Dosen klappt, es auch automatisch mit anderen OS funktionieren muss? Ich würde es trotzdem mal ausprobieren. Sollte es nichts helfen, würde ich mal eine koplette Netzwerkanalyse mit externen Tools ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen