1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN - Keine IP Adresse

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Trash, 03.06.06.

  1. Trash

    Trash Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    172
    moin,
    ich habe den Netgear WGR614 Router und seit ein paar Tagen komme ich nicht mehr ins WLAN. Mein Macbook zeigt zwar das ich mit dem Router verbunden bin , aber mir wird keine IP-Adresse zugeteilt. Also komme ich nicht ins Internet.

    Woran kann das liegen ? Sobald ich ein Kabel anschließe, funktioniert das mit der IP-Vergabe.

    An den Einstellungen habe ich eigentlich nichts geändert. DHCP-Server ist auf dem Router automatisch aktiviert. Deswegen habe ich bei Airport einfach DHCP eingestellt und keine Nummern. Was muss ich beo TCP/IP bei IPv4 und IPv6 machen ?

    Danke
     
  2. Trash

    Trash Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    172
    Danke, werde ich mal testen, aber komisch ist, dass ich eigentlich nichts geändert habe und DHCP auf "automatisch" im Router steht!Es ging vor Tagen auch noch!
     
  3. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Du musst bei den TCP/IP einstellungen der Airportkarte den automatischen Bezug einstellen. Hinter IPv4 muss DHCP stehen. Dann sollte es funktionieren.

    Ist bei diesen TCP/IP Einstellungen hinter Router die IP des Routers eingetragen? Und ist unter DNS-Server auch die IP des Routers eingetragen. Zumindest die Router IP sollte dein Mac bei der IPv4 Einstellung auf DHCP automatisch und richtig beziehen.

    Gruß, edward.
     
  4. Trash

    Trash Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    172
    Hi,
    also was ich herausgefunden habe ist, wenn ich im Router WEP 64/182 Bit oder WPA-PSK einstelle und im Mac WEP Kennwort, WEP HEX 128Bit oder WPA Persönlicher Key dann hat der Mac irgendwie Probleme eine eigene IP Adresse zu bekommen. Auf jeden Fall ist der Status dann "Orange" und dort steht das er entweder keine IP hat oder eine selbst zugewiesene. Das Internet funktioniert aber nicht!

    Wenn ich WEP oder WPA entferne und beim Router keine Verschlüsselung eingebe hat der Mac keinerlei Probleme eine Verbindung ins Internet zu bekommen. Der Status ist grün! Der Router läuft derzeit nur auf g und dem Kanal 11. Anscheinend hängt es mit der Verschlüsselung zusammen. Wie bekomm ich denn eine WPA-PSK (wär mir am liebsten) oder WEP Verschlüsselung hin, so dass ich auch dann eine Internetverbindung habe?!
     
  5. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Soweit ich das aus dem Internet entnehmen kann, liefert Netgear seine Router mit der IP 192.168.0.1 aus. Die IPs von 192.168.0.2 - 192.168.0.32 werden vom Router automatisch vergeben. Versuche dochmal dem Mac die IP 192.168.0.100 zugeben mit Teilnetzmaske 255.255.255.0 und als IP für Router und DNS-Server 192.168.0.1.

    Funktioniert es nun auch mit Verschlüsselung? Bei IPv4 dann manuell einstellen.
     
  6. iPunk

    iPunk Gast

    ich habe hier den gleichen router, an dem ein pc-laptop, mein ibook, imac und eine psp hängen. klappt via dhcp und WPA problemlos.
    wenn sich der dhcp-server des routers hin und wieder mal verschluckt (deine symptome deuten darauf hin), starte einfach den router neu und alles wird gut :)

    kommt bei meinem netgear auch alle paar wochen mal vor.
     
  7. Trash

    Trash Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    172
    Hallo,
    iPunk nun funktioniert es. Danke! Ich glaube es liegt daran, dass die Verbindung von MacBook zum Router nicht mit Sonderzeichen /"&/( u.s.w funktioniert. Jetzt besteht der WPA-Key aus Buchstaben und Zahlen und es funzt. Wenn ich jetzt wieder einen komplizierteren wähle, gehts wieder nicht. ;)

    Danke für die Hilfe!
     
    edward gefällt das.
  8. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Aha, gut zu wissen. Werde ich mal in dem Tutorial einarbeiten. Danke Trash für die Rückmeldung. So wird auch Anderen noch geholfen.
     
  9. selectah

    selectah Gast

    hallo gemeinde!

    habe das genau gleiche problem wie trash!!

    bekomm es aber ned hin. mein WEP passwort ist irgendwas in der art: 8FBC5A76F5 (also keine sonderzeichen)

    der status ist ebenfalls orange.


    eigenartig ist: wenn ich das passwort im nachinein anschauen gehe (also passwort im klartext anklicke) dann steht ein "%" zeichen vor dem passowort. was zur hölle soll den das?

    ich komm echt nicht weiter. bin am verzweifeln. bin schon seit stunden, tagen, wochen dran... :-c

    danke für tipps
     
  10. Deiseal

    Deiseal Stechapfel

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    161
    Hallo,

    und ich habe genau das gleiche Problem mit meinem neuen Arcor router 200. Mit WPA verschlüsselung: Nix Internet, obwohl ich keine Sonderzeichen habe. Auf dem PC meiner Frau klappt alles wunderbar mit Verschlüsselung, nur bei mir nicht. Hab mich schon der Häme meiner Frau aussetzen müssen, das wohl Apple doch nicht so toll ist wie ich immer erzähle.:-[

    Hat jemand noch ne Antwort ????

    Danke für Eure Hinweise.

    Gruß
    Christian
     
  11. selectah

    selectah Gast



    haha, genau so gehts mir auch.. :-[
     
  12. kinglui987

    kinglui987 Jonathan

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    81
    Hallo an alle, ich habe genau das gleiche problem! ich kann es nicht verstehen!! wenn ich über kabel reingehe, ist alles kein problem! aber über Airport will es nicht funktionieren! ich weiß auch nicht warum! selbst wenn ich die ip adresse nehme, die mir über kabel automatisch zugewiesen wird und auch den rest der daten bei meiner Airport-Verbindung eingebe, werde ich zwar verbunden, aber ich komme nicht ins internet! Wenn ich DHCP einstelle, bekommt er ständig eine selbstzugewiesene IP-Adresse! Meine Mitbewohner ( einmal ein MacBook Pro und zwei Windosen, ich habe eine Macbook) haben alle keine Probleme!
    Helft mir Leute, ich brauch Internet für meine Prüfungen!:(
     

Diese Seite empfehlen