1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN instabil durch Bahn, wie abschirmen?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von macchrissli, 22.03.06.

  1. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Hi Leute,

    wir haben bei uns in der Akademie das Problem, dass das Wlan netzwerk andauernd ausfällt, und die ausfälle sind im zusammenhang mit den zügen zu beobachten. fährt ein zug am nah an der akademie gelegenen fenster vorbei ist plötzlich das wlan im eimer, kein empfang mehr in den randbereichen. Das Problem selbst mit mittlerweile 2 Airports und einen D-Link (testsieger) wlan accesspoint mit 3 antennen ist es nicht möglich das Netzwerk aufrecht zu erhalten.

    Habt ihr eine Idee oder nen Link der mit helfen könnte das Wlan gegen die störung abzusichern oder um die bandbreite zu verstärken sodass es nicht mehr so störungsanfällig ist. Unser Dozent hat ne Belohnung verprochen wenn es einer schafft das problem zu lösen.

    MFG ChrissLI
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hmmm,

    da fallen mir nur diese Abschirmtapeten mit Metallnetzeinlage ein .... über die Fenster könnte man ja Fliegengitter spannen (müsste aber aufgrund des Frequenzbereiches auch recht engmaschig sein) ...

    Gruss
    Andreas
     
  3. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    hallo,

    die airports und die apfel netzwerkkarten können diesen "interface robustness" mode - vielleicht hilft dir der...

    iPoe
     
  4. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    wie kann ich diesen interface robustness mode aktivieren ?

    MFG ChrissLI
     
  5. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    Sytem Preferences
    Network
    doppelklick auf die Airport
    Options...
    Hackerl setzen

    und auf der Airport gibts auch dafür Einstellungen - aber das findest sicher selber...

    iPoe
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    "Störunempfindlichkeit aktivieren" heißt's auf gut deutsch.

    alternativ kannst auch 'nen Stein auf die Schienen legen, dann hat sich das mit der Störerei :p.

    Gruß Stefan
     
    ametzelchen gefällt das.
  7. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Die Störunempfindlichkeit hats nicht behoben, war schon aktiviert. Könnt ihr denn keine Atennen oder ähnliches empfehlen. THX
     
  8. thumax

    thumax Gast

    Die Bahn betreibt ein Zugidentifizierungssystem (Zugnummer wird an Bahnhof übermittelt) bei 2,4+GHz. Das könnte für die Störungen verantwortlich sein.
     
  9. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hihi,

    also doch Abschirmtapeten und Fliegengitter ;)

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen