1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLan in meinem Zimmer

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von davidw, 25.05.06.

  1. davidw

    davidw Jonagold

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    20
    Hi!
    Habe mir ein MacBook bestellt und da ich auch im Bett liegen und (wenns geht) ohne Kabel surfen will, hab ich mir überlegt WLan einzurichten. Da mein Daddy generell nich so von meiner Idee n Mac zu kaufen begeistert war, will ich ihn nicht noch damit schocken im ganzen haus WLAN einzurichten.
    Ich habe in meinem Zimmer einfach so ne Dose fürs Lankabel. Gibts irgendso nen Adapter, den ich einfach in die Dose stecke und das WLAN dan funktioniert?

    Ich hoffe ihr habt da ne idee!

    Danke im vorraus!

    David
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Airport Express Basisstation (oder jeden anderen Accesspoint)
     
  3. m00gy

    m00gy Gast

    Also WLAN zeichnet sich ja durch Funkwellen aus. Wie willst Du denen beibringen, dass sie Dein Zimmer nicht verlassen dürfen?

    Ansonsten kannst Du jeden beliebigen WLAN-Router/Accesspoint nehmen, den Du an Deine LAN-Buchse anschließt.
     
  4. davidw

    davidw Jonagold

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    20
    danke, also einfach nen access point reinknallen
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    rrrichtig (und natürlich absichern, MAC Filter etc.)
     
  6. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Aber falls es dich (oder besser: Deinen Vater) beruhigt: WLAN ist von der stärke der Funkstrahlen ein Witz. DECT Telefone oder Handys sind viel "schlimmer". Ich halte es zwar sowieso für Blödsinn, dass solche harmlose Strahlung krank macht, aber diese Psychosomatik sei jedem selbst überlassen...
     
  7. cman

    cman Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    142
    Ich würde dir den WRT 54g von Linksys empfehlen.

    Meiner Meinung nach eines der besten Geräte auf dem Markt
     
  8. thumax

    thumax Gast

    Wieso das?
     
  9. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Ja, das Gerät ist sehr flexibel und robust. Aber wenn es nur darum geht, den WLAN-Router irgendwo einzustecken, das MacBook einzuschalten und »drin« zu sein, ist meiner Meinung nach Airport Express das »Tool of Choice«. Die Möglichkeiten der WRT/G-Reihe sind sehr vielseitig, aber für kleine Netze (1 Person im Bett) unnötig.
     
  10. ATOC

    ATOC Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    104
    Naja, das ist von Person zu Person unterschiedlich, was DECT-Telefone angeht, gibt's ein paar Studien, die belegen, daß ein kleiner Teil von Personen auf solche Funkstrahlung z.B. mit erhöhtem Herzschlag und Tiefschlafmangel reagiert. Nicht alles was unsichtbar ist ist auch gleich harmlos. Und so mancher AccessPoint strahlt mit 100 mW/qm auch stärker als ein DECT Telefon, aber nur, wenn auch ein Datentransfer stattfindet, während die DECT-Station eben immer strahlt.
     

Diese Seite empfehlen