1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN in der UNI

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von VariousArtist, 10.10.06.

  1. Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich würde mich gerne mit meinem Mac Book in das Uni Wlan Netz einloggen.
    Alles funktioniert (mit eingabe über einen Benutzernamen und Passwort) bis zu dem Punkt als das mit den Zertifikaten kommt!
    Es kommt die Meldung "Zertifikat abgelaufen" Soweit ganz gut. An dieser Stelle stellen meine Kollegen mit einem Windows-Laptop einfach die Uhzeit und Datum zurück. Damit ist das Problem dann bei denen behoben und sie kommen in das INET.
    Aber leider kommt an meinem MacBook dann die Medlung:
    "Identifikation fehlgeschlagen" Was nun ?
    Ich habe folgende Einstellungen gewählt: http://www.uni-jena.de/Mac_OS_X_mit_WPA_EAP_TTLS_PAP.html

    Als info: ich will mich nicht an die beschriebene Uni im Link anmelden, aber das Vefahren dort müsste gleich sein.
    Ich bitte also um Hilfe...
    Danke
     
  2. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    ich deknke mal das die jungs vom Rechenzentrum dir da eher weiterhelfen können weil das ja ein eher spezieller Fall ist.

    Ich hatte auch ein Problem mit dem Wlan-Zugang an der Uni und nachdem mir keiner helfen konnte ("uh, hilfe ein Mac!") bin ich einfach herumgelaufen und habe meine einstellungen mit dem erstbesten Mac-User in der Halle verglichen. Das würde ich dir auch empfehlen. So lernt man auch gleich neue Leute kennen.

    gruß bernd.

    P.S.: Aber das umstellen des Datums kann doch nicht der offizielle Weg sein den Zugang gangbar zu machen?!
     
  3. kein Plan ob das der richtige Weg ist, vom Rechenzentrum kann mir auch leider keiner helfen (Mac? kA). ich kenn zwei andere Leute die einen apple haben bei denen geht es auch nicht!
     
  4. verrafft

    verrafft Gloster

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    63
    hi,

    also das ware problem ist, dass du wenn schon komplette systemzeit ändern musst, welche sich nciht mehr synchroniesiert. not so easy. gibt soweit ich weiss auch en kleines proggy für.
    (googlen) allerdings sollte doch das rz in der lage sein das zertifikat zu verlängern

    ist ja kein akt das 2 jahre zu verlängern oder so.
     
  5. anscheinend doch! Bei den Windows Usern ist ja kein Ding , die setzen das zurück und funzt!!!!!!!!!!!!!
     
  6. Naja aber findest du dies eine gute Loesung? Naja der Computer stuerzt halt oefter ab, starte ich ihn dann eben neu.

    Sollen sich die Administratoren dort mal mit dem Problem beschaeftigen, ist ja schliesslich ihr Job, ansonsten wuerde ich mich beim Dekan oder sonstigen Ansprechpartner beschweren, da dies meiner Meinung nach eine nicht vertretbare Einschraenkung darstellt.

    Bei uns laeuft alles ueber das Internet/Uni Netz, ich koennte zwar von einem der Terminals eMails abfragen und mich fuer Kurse und Pruefungen anmelden usw. aber warum soll ich dies tun wenn es auch mit dem eigenen Computer bequem aus dem Hoersaal geht (und es fuer Windows User auch funktioniert wenngleich mit ein wenig tricksen)? Bei den Terminals muss man immer stehen und ich gebe auch ungern private Daten auf einem Windows System ein.
     
  7. Email geschrieben aber keine Antwort, ist einfach scheisse! aber weiss nicht jemand eine konkrete Lösung des Problemes?
     
  8. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Wie passend, dass das Zertifikat am Freitag, den 13. ausgelaufen ist. ;)
    Aber echt mal dem RZ auf die Finger klopfen. Die sind gern mal von hinterm Mond. :)
     
  9. Die scheinen echt nicht auf den neusten Stand sein die Kollegen...
     

Diese Seite empfehlen